Das Krankenhaus der Dicken

Super RTL, Dienstag, 04.11.,21:15 – 22:15 Uhr

Dick ist nicht gleich dick! Doch wann fängt Übergewicht an? Robert Kolman, Direktor der Brookhaven Clinic in New York, weiß, wann Körperfett mehr als nur ein Schönheitsproblem ist: in seiner Klinik werden Menschen mit Fresssucht behandelt. Die Betroffenen leben nicht nur äußerst ungesund, sie sind auch meist isoliert von ihrer Umwelt. Es gibt Menschen, deren Körperumfang es ihnen unmöglich macht, aus der Wohnungstür zu treten. Doch sie können nicht aufhören zu essen. Es ist eine regelrechte Sucht, die nicht selten mit dem Tode bezahlt wird. Was tun? Herkömmliche Diäten sind zwecklos. Medikamente gegen die Sucht gibt es nicht. Für die Fresssüchtigen heißt die letzte Hoffnung daher: Brookhaven Clinic. 75 Betten sind rund um die Uhr belegt. Die Warteliste der Klinik ist lang. Laut Robert Kolman sind Tausende von Menschen betroffen und brauchen dringend Hilfe. Sie befinden sich in einem Teufelskreis. Gefrustet über das massive Übergewicht suchen sie Trost in Speisen jeder Art. Sie ziehen sich zurück und besuchen selten einen Arzt oder Beratungsstellen. ‚Alarm auf der Waage‘ hat Menschen begleitet, die sich in der Brookhaven Clinic behandeln lassen oder zumindest den Versuch unternehmen. Wie etwa Dennis Davies. Körpergewicht: 350 Kilo. Alter: 34 Jahre. Seit 4 Jahren ist er Klinikpatient. Abgenommen hat er kein Pfund. Sein Bett verlässt er so gut wie nie. Dennis Davies kann keine Diät durchhalten. Robert Kolman weiß, dass Dennis nicht mehr lange leben wird, wenn er sein Verhalten nicht ändert. Kann der Klinikdirektor seinen schwierigsten Patienten umstimmen und retten?

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.