Größtes Grillfest der Welt

Langsam beginnt die Grillsaison und einige haben bereits angebraten.

In der Hauptstadt Uruguays, Montevideo, hat man zum Größten Grillfest der Welt geladen. Das Ziel war ein Weltrekord, welcher selbstverständlich auch erreicht wurde.

Insgesamt 12 Tonnen Fleisch wurden gegrillt. Der Rost umfasste 1.500 Quadratmeter mit 1.250 beteiligten Grillmeistern und 600 weiteren Helfern. Das gebratene Fleisch wurde unter 20.000 Besuchern verspeist und somit wurde der bisherige Guinness-Rekord aus Mexiko mit 8 Tonnen Fleisch gebrochen.

Uruguay gilt sowieso als grillverrücktes Land. Das sonntägliche Braten gehört schon fast zur Landeskultur und die richtige Zubereitung des Rindfleisches gilt als wahre Kunst.

Weltrekorde sind schon was Spannendes und umso sinnloser, umso interessanter ist die ganze Sache.

Mehr Infos: http://www.kerner.de/groesstes%20grillfest%20der%20welt_4087.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.