Mövenpick Hotel Essen

Im März 1983 übernahmen die Mövenpick Hotels & Resorts das damalige Hotel Handelshof. Nach verschiedenen Umbauarbeiten während der letzten Jahre konnten nun auch die Renovierungsarbeiten des Restaurants passend zum 25-jährigen Jubiläum des Mövenpick Hotel Essen abgeschlossen werden.

Das beliebte Restaurant “Au Premier” in der ersten Etage des Mövenpick Hotels wurde umbenannt und heisst ab sofort “Handelshof Restaurant”. Nicht nur der Name hat sich geändert, auch das Interieur begeistert nun durch sein modernes Design mit warmen Farben. Ebenfalls neu ist die umfangreiche Speisekarte mit abwechslungsreichen Köstlichkeiten für den grossen und kleinen Hunger.

Die Küche des “Handelshof Restaurants” im Mövenpick Hotel Essen ist durchgehend von 6.30 bis 23.00 Uhr geöffnet. Das reichhaltige Frühstücksbüffet sorgt weiterhin für einen guten Start in den Tag. Der Business Lunch mit einem ausgewogenen 3-Gänge-Menü dauert garantiert nicht länger als eine Stunde. Nachmittags lockt der “Kaffee Bodenlos” mit seinen hausgemachten Kuchenvariationen, und am Abend werden die Gäste mit traditionellen Schweizer Gerichten sowie regionalen und internationalen Kreationen in einer unvergleichlichen Atmosphäre verwöhnt. Weiterhin werden an den Wochenenden das Langschläferfrühstück sowie in regelmässigen Abständen wechselnde regionale und internationale Gerichte angeboten.

Das neue Restaurant komplettiert eine Reihe von Renovierungs- und Umbauarbeiten: Im 2003 erhielten alle Veranstaltungsräume Klimaanlagen. Ein Jahr später wurde Jimmy’s Bar renoviert und um das Doppelte vergrössert. Anschliessend bekamen die Hotelzimmer ein Facelifting und neue Badezimmer. Vor zwei Jahren konnte im ganzen Haus die Klimaanlage in Betrieb genommen werden.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.