Bestätigt: Wer täglich Probiotika isst, stärkt die Abwehrkräfte

Der tägliche Verzehr von Probiotika schützt vermutlich den Körper vor Erkältungen sowie Magen-Darm-Erkrankungen und kann daher auch die Gesundheit am Arbeitsplatz verbessern. Fabrikarbeiter, die über einen Zeitraum von knapp drei Monaten solche Produkte einnahmen, meldeten sich deutlich seltener krank als ihre Kollegen. Die schwedischen Forscher wählten zufällig 181 gesunde Mitarbeiter einer Firma aus und verabreichten ihnen täglich ein Getränk. Die Probanden wussten nicht, ob es tatsächlich das gesundheitsfördernde Bakterium Lactobacillus reuteri enthielt oder ein Scheinpräparat war. Während der folgenden 80 Tage meldeten sich die Angestellten, die das probiotische Produkt verzehrten, etwa halb so häufig krank wie ihre Kollegen. Noch deutlicher waren die Resultate im Schichtdienst: Während mit Probiotika versorgte Arbeiter gesund blieben, verbrachte ein Drittel der Kontrollgruppe mindestens einen Tag wegen Unwohlsein zu Hause. Die speziellen Milchsäurebakterien stärken das Immunsystem und die Darmflora, erklären die Forscher. Aber nur bei regelmäßigem Verzehr und einer insgesamt vollwertigen Ernährung ist von einer gesundheitsfördernden Wirkung auszugehen.

Quelle: Environmental Health: A Global Access Science Source 2005, Bd. 4, Nr. 25, 2005 (DOI: 10.1186/1476-069X-4-25)AID

Die Marketingabteilungen der Hersteller von Probiotik Artikeln werden jetzt jubeln! Wir konnten bei uns keine Veränderung trotzt täglichem Drinks feststellen, wir werden jetzt aber ganz fest daran glauben, dann wird es bestimmt auch funktionieren! 😉

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.