2008 ist "Internationales Jahr des Riffes"

Auch Tourism Queensland ist mit dem Great Barrier Reef bei zahlreichen Aktionen beteiligt

2008 ist das Internationale Jahr des Riffes (IYOR). Riffe zählen zu den komplexesten und faszinierendsten Ökosystemen unserer Erde und haben eine enorme angewandte Bedeutung für Küstenschutz, Fischfang, Medizin und Tourismuswirtschaft in Industrie- und Entwicklungsländern. Das größte Korallenriff der Welt, welches aus über 3.000 Einzelriffen und mehr als 600 Inseln besteht und 1981 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde, ist das Great Barrier Reef vor der Küste Queenslands (Australien). Schon seit mehreren Jahren gibt es zahlreiche Projekte und Bemühungen, das natürliche Gleichgewicht dieses Riffes wiederherzustellen.

So ist die Great Barrier Reef Marine Park Authority weltweit führend in Sachen Nachhaltigkeit und spielt mit ihrer Expertise bei internationalen Konferenzen wie dem „International Marine Protected Areas Congress“ eine bedeutende Rolle. Erst kürzlich wurde das Experten-Team für seine Arbeit zum Erhalt des Great Barrier Reefs mit dem „Tourism for Tomorrow Award“ geehrt. Die Auszeichnung gilt als Oscar der Tourismusbranche. Kai Ostermann, Regionaldirektor von Tourism Queensland Europe, zeigt sich sehr erfreut darüber: „Die Marine Park Authority wird zurecht für ihre wichtige und hervorragende Arbeit gewürdigt. Die Themen Nachhaltigkeit und Öko-Tourismus haben sich in Queensland viele Tourismusverantwortliche auf die Fahnen geschrieben. Wir gehen mit gutem Beispiel voran.“

Während des Internationalen Jahr des Riffes hat Tourism Queensland mehrere Aktionen geplant. So will das Fremdenverkehrsbüro alle Angebote im Bereich Ökotourismus sowie nachhaltiger Tourismus herausstellen und sämtliche Aktivitäten in Australien im direkten Zusammenhang mit dem IYOR, der Forschung und dem Riffschutz koordinieren. Zudem hat Tourism Queensland einen speziellen Guide über das Great Barrier Reef auf der Website www.queensland-australia.eu/de zusammengestellt. Im Laufe des Jahres sind zudem diverse Veranstaltungen und Gewinnspiele geplant, um starke Präsenz während des Internationalen Jahr des Riffes zu zeigen.

Weitere Einzelheiten zu den Inseln im Great Barrier Reef unter www.queenslandholidays.com.au
Ausführliche Informationen zum Internationalen Jahr des Riffes unter http://iyor2008.de sowie www.iyor.org

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.