Schlemmen, Staunen und etwas Gutes für Kinder tun

Spectavola, die fantastische Dinner-Show veranstaltete am 7. Dezember 2007 die Cerberus Benefiz-Gala zu Gunsten von Round Table Children’s Wish

Weihnachten, das Fest der Geschenke, der leuchtenden Kinderaugen, der guten Taten, aber auch des Genießens steht kurz vor der Tür. Das dachten sich auch die Veranstalter von Spectavola sowie die Fondsmanagementgruppe Cerberus und verzauberten die Gäste der fantastischen Dinner-Show am 7. Dezember 2007 für einen guten Zweck. Über 10.000 Euro kamen bei dem festlichen Abend aus Spenden und Erlösen zusammen, die Round Table Children’s Wish zu Gute zufließen. Der gemeinnützige Verein erfüllt schwerstkranken Kindern und Jugendlichen ihre sehnlichsten Herzenswünsche. Und natürlich machen vor diesem Hintergrund das exquisite Vier-Gänge- Menü und die Weltklasse-Show gleich doppelt Freude.

Michelin-Sterne-Koch Klaus Heidel bereitete anlässlich der Cerberus Benefiz Gala ein Menü zu, das alle Geschmacksnerven kitzelte: Den Auftakt machte ein Carpaccio vom schottischen Lachs mit Rucolamousseline und Basilikumpesto gefolgt von einem Cappuccino vom Muskatkürbis mit Ingwer und gebackener Entenpraline. Als Hauptgang servierte der Sterne-Koch einen im Kräutercrêpe gegarten Kalbsrücken auf Rahmwirsing mit Apfel-Calvadossauce. Mangomousse im Schokoladenzaun mit flambierten Cassiszwetschgen und Kaffee-Eis bildete den süßen Abschluss des erstklassigen Menüs. Passend zu den jeweiligen Gerichten konnten die Gäste aus einer Vielfalt von regionalen und internationalen Rot- und Weißweinen, Aperitifs und Digestifs sowie alkoholfreien Getränken auswählen.

Auch Augen und Ohren wurden verwöhnt: Der Conférencier Martin von Barabü und seine Partnerin Katrin führten den Besucher mit Eleganz, Magie und Esprit durch den Abend. Die Artistin Alona bewies auf ihrem funkelnden Diamanten, dass sie die hohe Kunst der Kontorsion und der Handstand-Akrobatik in Perfektion beherrscht. Mit Eleganz und akrobatischen Meisterleistungen wusste das Duo Grace zu verzaubern. Durch ihre gekonnte Kombination aus Gesang und Artistik faszinierten Jury & Sasha und Paul Ponce mit seiner rasanten Jonglage, bei der die Gegenstände bis unter das Zeltdach flogen. Die Kabarettistin Stefanie Ramisch, die Komödiantin Alice Hoffmann sowie das Show-Ballett und die Show-Band von Spectavola rundeten das Programm ab.


Karten für die fantastische Dinner-Show Spectavola können unter 0 61 31/627 88 88, im Spectavola-Zelt, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.spectavola.de gebucht werden.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.