Kult-Touren by Marriott

Wochenend- und Kurzurlaub ist bei den deutschen Reisenden zur Zeit sehr beliebt, neue Ideen und Angebote sind gefragt: Marriott International hat aktuell einige passende künstlerische Pakete geschnürt, die Urlaubern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgefallene Eindrücke verschaffen.

Das Berlin Marriott Hotel bietet unter dem Motto „Cool Tour Package“ einen Besuch des neuen Disney-Musicals Die Schöne und das Biest in Kombination mit der Erkundung der Hauptstadt schon ab 311 Euro pro Doppelzimmer inklusive Frühstück und Musicalkarten an.

In Wien locken die beiden Renaissance Hotels mit dem Musical Rebecca. Große Liebe und ein magisches Musical-Erlebnis verspricht die Story aus dem Monte Carlo der 1920er Jahre. Das Paket inklusive Übernachtung, Frühstück, Eintritt (beste Kategorie) und Limousinen-Transfer zum Theater gibt es bereits ab 245 Euro für zwei Personen.

We will rock you heißt das opulente Musikspektakel mit über 20 der größten Hits von QUEEN in Köln: Wer sonntags (nachmittags oder abends) noch nichts vor hat, kann im Köln Marriott Hotel oder im Renaissance Köln Hotel ab 149 Euro pro Person inklusive Übernachtung, DB-Ticket für Hin- und Rückfahrt ab einem beliebigen Bahnhof in Deutschland und Theaterticket der Kategorie 3 einen unvergesslichen Tag erleben. Dazu gibt es noch Gutscheine für Zusatzleistungen der Kölner Freizeitanbieter.

Beim Thema Musical darf natürlich Hamburg nicht fehlen: Aktuell werden hier Dirty Dancing und Der König der Löwen gespielt. Im Hamburg Marriott Hotel kostet ein Package freitags (in der Preiskategorie 2) 352 bzw. 367 Euro für zwei Personen inklusive Frühstück, zwei Karten für Dirty Dancing bzw. Der König der Löwen und einem Programmheft sowie Nutzung des Natural Bodycare System-Wellnessbereiches.

Das Renaissance Leipzig Hotel hat ein Varieté-Package ab 181 pro Zimmer und Nacht geschnürt, in dem die Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen sowie Karten zum Besuch des berühmten Krystallpalastes am Abend und die Nutzung der Fitnesslandschaft in Hotel inklusive sind.

Auf den Spuren von Faust und Mephisto begibt sich der Leipzig-Besucher im Leipzig Marriott Hotel in Zusammenarbeit mit Auerbachs Keller. In diesem Paket ab 138 Euro für zwei Personen sind Übernachtung im Deluxe Zimmer, amerikanisches Frühstücksbuffet im Hotel, ein Willkommensgeschenk auf dem Zimmer, freie Nutzung von Fitness-Club mit Sauna, Pool und Whirlpool, 30minütige Führung durch den historischen Auerbachs Keller mit anschließendem Kaffeeklatsch bei einer Tasse Kaffee und einem Stück "Mephisto-Torte" sowie einem süßen "Mephistotaler" zum Mitnehmen für jeden Gast und ein Stadtrundgang durch Leipzig enthalten. Die alternative Faust-Variante beinhaltet zusätzlich eine „Mephisto-Torte“ bei Anreise und ein Tagesgericht im Auerbachs Keller.

Für das Wochenende der Kölner Lichter am 14. Juli – einem atemberaubenden Feuerwerksspektakel mit Musik auf und über dem Rhein – hat das Köln Marriott Hotel eine Offerte für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet und Zwei-Gänge-Menü auf dem Schiff „MS Wappen“ ab 253 Euro geschnürt.

Die documenta XII in Kassel, eine der bedeutendsten und weltweit am meisten beachteten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, läuft dieses Jahr vom 16. Juni bis 23. September. Sie findet lediglich alle fünf Jahre statt, unter wechselnder Regie, somit immer neu und mit singulärem Charakter. Das „Discover documenta 12“-Package des Courtyard by Marriott Kassel kostet für eine Nacht im Deluxe Doppelzimmer ab 177 Euro inklusive Büffetfrühstück, zwei documenta-Eintrittskarten, Drei-Gänge-Menü für zwei Personen und einer documenta-Überraschung auf dem Zimmer.

Wer es etwas gemütlicher haben möchte, den lockt das Renaissance Düsseldorf Hotel zum „Wine & Dine Package“ inklusive Übernachtung, Drei-Gänge-Dinner für zwei Personen und eine Flasche Hauswein ab 137 Euro die Nacht. Oder bucht ebendort das „Apollo Varieté Package“ mit zwei Eintrittskarten (Preiskategorie 2) ab 151 Euro pro Nacht.

Marriott International Inc. mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit mehr als 2.800 Häusern in 68 Ländern weltweit. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Marriott Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club, Horizons by Marriott Vacation Club, The Ritz-Carlton Club und Grand Residences by Marriott sowie Conference Centers und Marriott ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. Im Jahr 2006 erwirtschaftete Marriott International 12,2 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 151.000 Angestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.

Weitere Informationen und Buchung unter www.marriottnewsroom.com

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.