Broadway Shows zum halben Eintritts-Preis

Zum vierten Mal veranstaltet New York City in diesem Winter die beliebte Broadway Week. Für gute Unterhaltung im Vorfeld sorgen die Ticketangebote für 26 Broadway Shows zum halben Preis. Die Aktion läuft während der gesamten Broadway Week vom 21. Januar bis 6. Februar. Theaterfans können bereits ab 6. Januar unter nycgo.com/broadwayweek Tickets zum Spezialpreis bestellen.
„Ob man sich ein neues Musical oder einen alten Klassiker ansieht – der Besuch einer Broadwayshow ist eines der unvergleichlichen Erlebnisse in New York City“, sagt George Fertitta, CEO von NYC & Company zur Ankündigung der Broadway Week. „Wir freuen uns New Yorkern wie auch Besuchern von auswärts zwei Tickets zum Preis von einem anbieten zu können. Auch Football-Fans, die während der Broadway Week zum Super Bowl XLVIII in die Stadt kommen, können so zusätzlich zum Match auch eine Theaterveranstaltung genießen.“
„NYC & Companys Aktion ist ein smartes Angebot für New Yorker und Besucher, während der Super Bowl Saison nicht nur das Stadion, sondern auch das Theater für sich zu entdecken! Die Broadway Week wird es nun alle halbe Jahre geben. Sie ist das perfekte Event für Theaterfans, die Stücke und Musicals lieben. Künftig werden noch mehr Shows an der Broadway Week teilnehmen“, sagte Charlotte St. Martin, Geschäftsführerin der Broadway League. „Unsere Stadt bereitet sich auf ein gefeiertes Sportevent vor, das für Teamwork und eine exzellente Besetzung aus Starathleten steht. Ebenso einzigartig ist eine Live-Performance am Broadway, wo es ebenfalls genau darauf ankommt: gutes Zusammenspiel und eine Topbesetzung. Die NLF Fans liefern uns eine sportliche Show und wir bieten ihnen eine großartige Aufführung.“
Im Rahmen der regelmäßig wiederkehrenden 2-für-1-Promotionaktion der NYC & Company zur Broadway Week wurden bereits mehr als 350.000 Theatertickets verkauft. Dies brachte seit der Einführung des Events im Januar 2011 Einnahmen von über 22 Millionen US-Dollar ein.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Shows, die 2014 an der Broadway Week teilnehmen:

. After Midnight
. Beautiful: The Carole King Musical
. The Bridges of Madison County
. Bronx Bombers
. Chicago the Musical
. A Gentleman’s Guide to Love and Murder
. The Glass Menagerie
. Jersey Boys
. Kinky Boots
. The Lion King
. Machinal
. Mamma Mia!
. Matilda the Musical
. Motown the Musical
. Newsies
. A Night with Janis Joplin
. No Man’s Land
. Once
. Outside Mullingar
. The Phantom of the Opera
. Twelfth Night
. Pippin
. Rock of Ages
. Rodgers & Hammerstein’s Cinderella
. Waiting for Godot
. Wicked

Die Broadway Week wird von der NYC & Company zusammen mit der Broadway League, American Express, AARP, Amtrak, Audience Rewards und NBC 4 New York veranstaltet.
Darüber hinaus gibt es ein Broadway Week Gewinnspiel. Die Lotterie wird durch die Publikumseinnahmen finanziert. Dem Sieger und fünf ausgewählten Freunden winken als Gewinn ein Dinner in der Ça Va Brasserie sowie Tickets für eine Broadway Show. Mitglieder von Amtrak Guest Rewards können sich über den Kauf eines Promotiontickets für die Broadway Week 100 Amtrak Guest Rewards-Punkte gut schreiben lassen.
Nähere Informationen zu allen Broadway Shows sowie zum Programm finden Sie unter nycgo.com/broadwayweek

Unsere New York Spar Tipps: www.gourmet-report.de/artikel/342907/Sparen-in-New-York.html

Berliner Musical-Highlights zum exklusiven Sparpreis

TUI Musical Wochen mit attraktiven Ticket-Angeboten

Vom 13. September bis zum 4. Oktober sind wieder TUI Musical Wochen mit attraktiven Ermäßigungen. Zur Auswahl stehen Ticket-Pakete und Einzeltickets zu den vier beliebtesten Musicals in Berlin: „Hinterm Horizont“, „Blue Man Group“, „We Will Rock You“ und „Tanz der Vampire“. Die exklusiven Sparpreise sind nur bei TUI, Deutschlands führendem Reiseveranstalter, buchbar und gelten für Vorstellungen zwischen dem 1. Oktober und dem 22. Dezember 2011.

Mit autobiographischen Anteilen findet Udo Lindenbergs deutsch-deutsche Geschichte ihren Weg auf die Bühne in „Hinterm Horizont“. Seit Januar 2011 erleben Musical-Fans einen Abend voller Humor und Sehnsucht mit vielen bekannten Songs. Ein blaues Wunder erlebt man immer wieder bei der „Blue Man Group“, die mit einer kreativen Multi-Media-Performance die Zuschauer fesselt, fasziniert und zum Schmunzeln bringt. Wer „We Will Rock You“ noch erleben möchte, muss schnell sein: Das Musical mit den bekannten Songs der erfolgreichen Band Queen läuft nur noch bis zum 21. Oktober. Last but not least lädt Graf von Krolok ab Mitte November zum schaurigschönen „Tanz der Vampire“ ein.
Die Sparpreise gelten sowohl für Einzeltickets inklusive Eintrittskarten-Versicherung als auch für Ticket-Pakete, bei denen der Musicaleintritt mit einer Hotelübernachtung kombiniert wird. Zusätzlich ist hier eine Reiserücktrittsversicherung im Reisepreis inkludiert.

Info: Das Ticket-Paket für „Hinterm Horizont“ beinhaltet eine Eintrittskarte für die Montagsvorstellung in der Preiskategorie 2, sowie eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Drei-Sterne Hotel Mark Apart. Das Paket kostet inklusive Reiserücktrittskostenversicherung pro Person ab 118 Euro. Ein Einzelticket für „We Will Rock You“ in der Preiskategorie 3 ist pro Person ab 59,52 Euro buchbar.

Promi Kocharena

In der „Promi Kocharena“ treten Isabell Edvardsson, Maite Kelly, Rolf Scheider, Vera Int-Veen und Harald Glööckler gegen den Profikoch Steffen Henssler an. Für Steffen Henssler geht es darum, seine Ehre als Profi am Herd zu verteidigen. Kochexperte und Master-Sommelier Hendrik Thoma kommentiert neben Heiko Wasser das Geschehen auf der Bühne.

Die Promis bringen ihre Lieblingsrezepte mit – dem Profikoch natürlich unbekannt – und dürfen sich hinter dem Herd zwei Minuten von einem prominenten Kollegen helfen lassen. Ist die Kochzeit abgelaufen, zählt nur das, was auf dem Jurytisch steht. Steht dort nichts, wird auch nichts bewertet – Ausnahmen Fehlanzeige! Die Jury, bestehend aus Fußballmanager Reiner Calmund, Gastrokritiker Heinz Horrmann und Food-Redakteurin der Zeitschrift „essen & trinken“ Katja Burghardt entscheiden durch ihre Punktevergabe über Sieg oder Niederlage. Dem jeweiligen Sieger winken 3.000 Euro, die für einen guten Zweck gespendet werden. Die Summe der Jurypunkte entscheidet am Ende, ob der Profi seine Ehre verteidigen konnte oder ob die Promis den Sieg mit nach Hause nehmen.

So., 19.06., 20:15, VOX

Wonderland bringt in diesem Sommer eine „neue” Alice an den Broadway

Am 17. April hat Wonderland im Marquis Theatre auf dem Broadway in New York eröffnet und verleiht seit dem dem Klassiker Alice und ihrer Traumwelt eine neue Richtung. In diesem Frühling darf sich das Publikum auf eine neue, zeitgemäße Version mit Popklängen freuen – umgesetzt wurde die Show, die bereits zwei ausverkaufte nationale Premieren feierte, vom Macher von Jekyll and Hide.

In diesem innovativen, beschwingten neuen Musical stellt Alice eine moderne Frau dar, die sich durch ihren Spiegel auf ein Abenteuer im Untergrund New Yorks einlässt, das ihr Leben wesentlich verändern wird. Tief unter den Straßenschluchten trifft sie auf ein buntes Ensemble, das sich aus eigenartigen, aber dennoch bekannten Charakteren zusammensetzt, die ihr dabei behilflich sind, die wahren und wichtigen Werte zu entdecken.

Wonderland gehört zu den aktuellsten Zugängen in der The Broadway Collection, die gleichsam neue und klassische Broadway Shows vereint – Shows, die sich bei internationalem Publikum größter Beliebtheit erfreuen. Die Tickets zu den Shows der The Broadway Collection sind über die großen deutschen Veranstalter sowie online über www.nycgo.com erhältlich.

Zu den Wonderland-Darstellern gehören Janet Dacal (In The Heights) als Alice, Darren Ritchie (Little Shop of Horrors, Thoroughly Modern Millie) als White Knight, E. Clayton Cornelious (The Scottsboro Boys, A Chorus Line) als Caterpillar, Jose Llana (Spelling Bee, Flower Drum Song) als El Gato, Karen Mason (Hairspray, Mamma Mia!) als Queen of Hearts, Kate Shindle (Legally Blonde, Cabaret, Jekyll and Hyde) als Mad Hatter, Carly Rose Sonenclar (Les Miserables, Little House on the Prairie) als Chloe, Edward Staudenmayer (Spamalot, Martin Short: Fame Becomes Me) als White Rabbit und Danny Stiles (spielte in regionalen Produktionen der Shows Guys and Dolls und Sister Act: The Musical) als Morris. Das Buch stammt von Gregory Boyd und Jack Murphy, die Texte von Jack Murphy, die Musik von Frank Wildhorn, die Choreographie von Marguerite Derricks. Regie führte Gregory Boyd.

Zum Design Team gehören: Neil Patel (Bühnenbild), Susan Hilferty (Kostüm), Paul Gallo (Licht), Peter Hylenski (Sound) und Sven Ortel (Video und Projektion). Wonderland wird produziert von der David A. Straz Center for the Performing Arts (Judy Lisi President & CEO), Franzblau Media Inc., Nederlander Presentations, Inc., The Knights of Tampa Bay (David Scher, Hinks Shimberg), Michael Speyer, Bernie Abrams, Jay Harris und Larry Payton.

Priscilla Queen of the Desert The Musical – jetzt in New York!

Nach den erfolgreichen Produktionen in Australien, London und seinem nord-amerikanischen Debut in Toronto, hat “Priscilla Queen of the Desert The Musical” nun Einzug auf dem Broadway in New York gehalten. Die offizielle Eröffnung des Musicals fand im The Palace Theatre am 20. März statt.

Die Show ist all das, was man sich vom Broadway erwartet: bunt, lustig, unterhaltsam und ein Theatererlebnis, das von über 20 bekannten Tanzsongs begleitet und mehr als 500 außergewöhnlichen Kostümen geschmückt wird. Priscilla Queen of the Desert The Musical ist der neueste Zugang in der The Broadway Collection, die gleichsam neue und klassische Broadway Shows vereint – Shows, die sich bei internationalem Publikum größter Beliebtheit erfreuen. Die Tickets zu den Shows der The Broadway Collection sind über die großen deutschen Veranstalter sowie online über www.nycgo.com erhältlich.

In Priscilla Queen of the Desert The Musical begeben sich Tony Award® Nominierter Will Swenson, Olivier Award Nominierter Tony Sheldon und Nick Adams auf einen herz-erwärmenden, richtungsweisenden Road Trip inmitten des Australischen Outbacks – in einem ausrangierten Schulbus machen sich die drei Freunde auf die Suche nach Liebe und Freundschaft und finden: viel mehr, als sie sich jemals hätten erträumen können.

Weitere Darsteller sind: C. David Johnson (“Bob”), “Divas” Jacqueline Arnold, Anastacia McCleskey und Ashley Spencer, James Brown III (“Jimmy”), Nathan Lee Graham (“Miss Understanding”), Mike McGowan (“Frank”), J. Elaine Marcos (“Cynthia”), Jessica Phillips (“Marion”), Luke Mannikus (“Benji”), Steve Schepis (“Farrah”), Keala Settle (“Shirley”) und Thom Allison, Kyle Brown, Bryan West, Tad Wilson, Joshua Buscher, Gavin Lodge, Ellyn Marie Marsh, Jeff Metzler und Eric Sciotto.

Adaptiert von dem Academy Award® Gewinner in der Kategorie Film “The Adventures of Priscilla Queen of the Desert”, wurde Priscilla Queen of the Desert The Musical von Stephan Elliott und Allan Scott geschrieben. Simon Phillips ist der Direktor, die Choreographie stammt von Ross Coleman, die musikalische Leitung und die Arrangements finden unter Stephen ‘Spud’ Murphy statt, das Bühnenbild verantwortet Brian Thomson. Die Produktion wird von
Jerry Mitchell überwacht. Tim Chappeland und Lizzy Gardiner haben das ebenfalls für den Film mit einem Academy Award® ausgezeichnete Kostümdesign für das Musical angepasst. Für die Lichteffekte ist Nick Schlieper verantwortlich, Jonathan Deans und Peter Fitzgerald kümmern sich um den Ton und und das Make Up wird von Cassie Hanlon kreiert.

Lullaby – das erfolgreiche Musical-Comedy Event

Lullaby – das erfolgreiche Musical-Comedy Event, jetzt auch als
Dinnershow in der VillaMedia Eventlocation

Lullaby of Musical, zu Deutsch „das Wiegenlied des Musicals“ ist alles andere
als einschläfernd. Herausragende Stimmgewalten, farbenprächtige Kostüme
und eine außergewöhnliche Kulisse sorgen für fulminante Unterhaltung, von
der Begrüßung bis zum Finale, von der Kartoffelcrème, über Ziegenkäse im
Filoteig sowie einer Maispoularde auf Blattspinat, mit Kartoffelplätzchen bis
hin zum Kokosmousse auf Mangospiegel.

Bereits in der Vergangenheit begeisterte das Stück von Kristof Stößel das
breite Publikum in hohem Maße. Nun präsentiert der erfolgreiche Musical-
Darsteller und Produzent erstmals den Musical-Comedy-Event als Dinnershow
in der VillaMedia.

Unterstützt wird das Ensemble durch 20 Mitglieder des Wupperchors, unter
der Leitung von Dirk Lueg. Gemeinsam mit den Solisten bringen sie den
Großen Saal der VillaMedia am 26. Februar 2011 (Premiere) zum Tosen! Eine
besondere Premiere mit professionellen Darstellern, die Ausschnitte aus über
20 verschiedenen Musicals, wie Hairspray, Evita, Aida, Elisabeth, Starlight
Express, Spamlot, Avenue Q, We will rock you, Rent u. v. a. präsentieren
werden.

Der Ticketpreis beträgt 69€ und beinhaltet ein 4-Gang Menü. Alle
Informationen und Tickets sind unter www.villamedia-eventlocation.de und
der Hotline 0202 2427 – 450 sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

GOLDENE HENNE künftig am Potsdamer Platz

Deutschlands größter Publikumspreis zieht ins Stage Entertainment Musical-Theater

Die Goldene Henne, der ostdeutsche Medienpreis, findet nach 16 Jahren im Berliner Friedrichstadtpalast 2011 erstmals im Stage Entertainment Musical-Theater am Potsdamer Platz statt. Mit dem Medienpreis werden die beliebtesten Stars aus Sport, Musik und Fernsehen sowie Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft geehrt. Die Goldene Henne ehrt das Andenken an die Berliner Entertainerin Helga Hahnemann, genannt Henne, und wird von den Lesern der Zeitschrift SUPERillu und den Zuschauern des MDR und RBB-Fernsehen vergeben.

SUPERillu-Chefredakteur Jochen Wolff: „2009 und 2010 erlebte die Goldene Henne mit den Zwanzig-Jahr-Feiern zum Mauerfall und zur Wiedervereinigung glanzvolle und unvergessene Höhepunkte. Mit dem Wechsel an den Potsdamer Platz, in die Mitte Berlins, wollen wir uns einer neuen spannenden Herausforderung stellen.“

Stage Entertainment Deutschland Geschäftsführer Johannes Mock-O´Hara: „Mit der Premiere des Musicals HINTERM HORIZONT, das die Liebe von Rockstar Udo Lindenberg zu einem Mädchen aus Ostberlin erzählt, bringt unser Haus ein gesamtdeutsches Thema auf die Bühne, das tief berührt. Die Menschen in Ostdeutschland empfinden eine besonders herzliche Beziehung zu Udo Lindenberg, der für sein Engagement über die Mauern hinweg ja selbst 2004 eine Goldene Henne erhalten hat. Deshalb freut es uns ganz besonders, dass dieser renommierte und glanzvolle Medienpreis künftig in unserem Theater am Potsdamer Platz verliehen wird. Wir sagen: Willkommen Goldene Henne!“

Der Charakter der Preisverleihung wird sich durch den Wechsel des Veranstaltungsorts in die Mitte Berlins nicht verändern. Wie im Friedrichstadtpalast werden auch im Theater am Potsdamer Platz neben etwa tausend geladenen Gästen auch 800 Leser Gelegenheit haben, Karten für die Veranstaltung zu erwerben. Der Vorverkauf beginnt im Frühjahr.

Die Verleihung der Goldenen Henne findet am 28. September statt und wird live von MDR und RBB-Fernsehen übertragen.

Cabaret – Das Musical

Zeitreise im Festzelt

„Cabaret“ ist zurück – Das weltbekannte Musical, das im Berlin der 30er Jahre spielt, wird ab dem 11. November 2010 im Festzelt Tipi am Kanzleramt gezeigt. 2004 erstmals in der deutschen Hauptstadt aufgeführt, erlebten bereits mehr als 150.000 Besucher die Geschichte der Sängerin Sally Bowles. Bis zum 2. Januar 2011 träumt sie wieder im „Kit Kat Club“ von einem Leben als Star.

Mehr unter www.tipi-am-kanzleramt.de

Gourmet Report meint: Absolut empfehlenswert! Ein Musical, das sich lohnt. Es kommt Kit Kat Klub Stimmung auf. Hingehen!

Karten: www.gourmet-report.de/goto/eventim
Alle anderen Musicals in Berlin:
www.gourmet-report.de/goto/STAGE-Entertainment

Preiswerte Hotelbetten in Berlin: Hotelpreisvergleich

Kulinarium 2010 im Schlosshotel Lerbach

Das Schlosshotel Lerbach lädt im Rahmen seines gerade erschienen Kulinariums 2010 zu zahlreichen kulinarischen und kulturellen Highlights in der zweiten Jahreshälfte. Damit spricht das Schlosshotel nicht nur alle Sinne sondern auch alle Zielgruppen an. Auf dem Programm stehen unter anderem der „Pure Nature“ – Kochkurs mit Drei-Sterne-Koch Nils Henkel, die Kocheinführung mit dem neuen Küchenchef der Brasserie „Coq au vin“, Sebastian Prüßmann, das Krimidinner „Der Spuk von Darkwood Castle“ sowie ein Musical für Kinder und eine Lesung mit Matthias Politycki. Parallel zur Tour de France vom 3. bis 25. Juli lädt das Schlosshotel zu einer kulinarischen Rundreise: Angelehnt an die Etappen mit Start in Rotterdam, einem Exkurs über Brüssel durch die Ardennen bis zum Ziel in Paris wählen die Gäste aus insgesamt 14 Köstlichkeiten. Tischweise kann man zum Preis von 32 Euro für die obligatorischen ersten vier Etappen und von acht Euro für jede weitere Etappe antreten. Eine komplette kulinarische Tour kostet 105 Euro. Das Angebot ist mit Ausnahme des Sonntags an allen Tagen buchbar.

Unter www.schlosshotel-lerbach.com/de/kulinarium_schlosshotel_lerbach erhalten Interessierte weitere Informationen.

Kaffee oder Tee?

SWR, Montag, 22.02., 17:05 – 18:00 Uhr

Tagesgespräch – Was meinen Sie?

17.07 Uhr

Gute Reise: Das Toggenburg

17.16 Uhr

Tagesthema: Haustürgeschäfte

Mit Dr. Frank Bräutigam, SWR-Rechtsexperte

17.20 Uhr

Staunen im Südwesten: Priester WG

17.30 Uhr

Abenteuer Haushalt: Nährstoffe schonen beim Kochen und Verarbeiten

Mit Silke Weidemeyer, Ernährungsberaterin

17.33 Uhr

Daheim im Südwesten – Damals und heute: Musical ‚Tanz der Vampire‘ in Stuttgart

Mit Jan Ammann, Musicaldarsteller als Graf von Krolock im Tanz der Vampire.

17.50 Uhr