Frühlingsrausch im Grand Hyatt Berlin 

Wieder zurück: Tanz in den Mai am 30. April 2022 ab 21 Uhr in der Vox Bar  Der Mai, der Mai, der lustige Mai: Nachdem die Pandemie die Fröhlichkeit in den letzten beiden Jahren eher gedämpft hat, stehen die Zeichen der Zeit im Grand Hyatt Berlin nun wieder auf beschwingte Geselligkeit. Deshalb sorgt das 5-Sterne- Haus am Potsdamer Platz dafür, dass alte Traditionen wieder aufleben.  Vox Bar © Grand Hyatt Berlin Der Tanz in den Mai ist für viele ein absoluter Klassiker weiterlesen ...

Kulinarik in Grenada

Afrikanische, spanische und britische Einflüsse paaren sich mit französischen und indischen, werden abgerundet durch Aromen aus der Esskultur indigener Völker wie Arawak oder Kalinago. Das Resultat ist eine aus frischen lokalen Zutaten und einer Vielzahl an Gewürzen bestehende westindische Küche. weiterlesen ...

Kulinarischer Streifzug durch Utah 

Utah ist der Bundesstaat mit Burger und Steaks!? Weit gefehlt. Die klassische „Diner-Küche“ gibt es hier natürlich auch. Allerdings hat Utah einige kulinarische Gaumenfreuden zu bieten und überrascht Feinschmecker auch mit neuen Trends. Wer wissen möchte, wie frittierte Artischocke mit Heilbutt Tonnato oder Schweinebauch mit Wassermelone schmeckt, sollte heute vielleicht schon mal eine Reise nach Utah buchen.

Im siebten Bierhimmel
Dass in Utah kein Alkohol serviert wird, ist weiterlesen ...

Daniel Achilles

Das f r e i s t o f f geht in die zweite Runde: Daniel Achilles präsentiert sein neues Winterkonzept - Vom 7. bis zum 25. Februar 2017 widmet sich Daniel Achilles der Kulinarik Großbritanniens, vom 28. Februar bis zum 18. März 2017 geht es kulinarisch nach Indien - Auch diesmal geht es dem 40-jährigen jedoch nicht darum, eine authentische Länderküche anzubieten, sondern vielmehr, mit für ihn fremden Produkten zu experimentieren weiterlesen ...