Fachbuch revolutioniert Service im Gastgewerbe

“Service that sells” 7.000 mal verkauft
Mit “Service that sells!”, dem Bestseller aus den USA startete Jean-Georges Ploner vor sieben Jahren sein Unternehmen Pencom Deutschland. Seine Vision war, mit „Service that sells!“ in der deutschen Gastronomie für mehr Service, mehr Umsatz und damit wirtschaftlichen Erfolg zu sorgen. Heute, sieben Jahre und 7.000 verkaufte Exemplare später, zieht Ploner eine Erfolgsbilanz: „Mit diesem Buch und unserer Schulungsmethode haben wir der Branche die Bedeutung von Service und Mitarbeiterführung bewusst gemacht und über die Jahre hinweg Veränderungen bewirkt. Aus meiner Sicht ist der Service in Deutschland viel besser geworden. Wir arbeiten jetzt bereits an der nächsten Stufe: Die Mitarbeiter zu sensibilisieren und dahin gehend zu trainieren, dass sie den Restaurantbesuch für die Gäste zum Erlebnis werden lassen“.

Jean-Georges Ploner lernte das Konzept in den USA kennen, wo es sich in den 90er Jahren zum Erfolgsschlager entwickelte. Ploner adaptierte es für den deutschen Markt und brachte nach dem Basiswerk „Service that sells!“ das Mitarbeiterhandbuch „Arbeite Smart! Nicht Hart!“ sowie Videos und Verkaufshilfen auf den Markt. Deutliches Erkennungsmerkmal aller Pencom-Medien: frische Sprache und unkonventionelle Darstellung, die Spaß am Lesen und Durcharbeiten machen. Viel Wert wird stets auf den Praxisteil gelegt: Führungskräfte erhalten Anleitung für Mitarbeitermotivation und -training, Mitarbeiter für guten Service und Verkauf.

Dass „Service that sells!“ funktioniert, beweist die erfolgreiche Implementierung in verschiedenen Bereichen des Gastgewerbes: von der Trendgastronomie, der mittelständischen bis zur internationalen Hotellerie. Sie alle überzeugten die praxisorientierte Einstellung, die sehr leichte Umsetzbarkeit und die raschen Erfolgserlebnisse der „Service that sells!“-Trainingsmethode. Am Standort Ludwigshafen ist Jean Ploner mit seinem Team für die Wirtschaftsbetriebe der BASF tätig, die neben der Gemeinschaftsverpflegung für 35.000 Mitarbeiter eine anspruchsvolle Gastronomie im Gesellschafts- und Feierabendhaus, in der Weinkellerei mit Vinothek sowie das Businesshotel René Bohn umfassen. Leiter der Wirtschaftsbetriebe ist Heinrich Rottmüller, der für seine 400 Mitarbeiter das Motto ausgab: Service is our success. Für Rottmüller ist gute Qualität eine Selbstverständlichkeit, sein Ziel ist die profitable und serviceorientierte Gastronomie. „Die Arbeit auf dieses Ziel hin ist ein tägliches Thema, für das wir von Jean Ploner und seinem Team hochprofessionelle Unterstützung erhalten. „Service that sells!“ ist gemacht von Praktikern für Praktikern, mit vielen griffigen Aussagen, die jeder meiner Mitarbeiter versteht.“

Das Fachbuch „Service that sells!“ umfasst 160 Seiten und erscheint beim Matthaes Verlag. www.matthaes.de

www.ploner-partner.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.