L wie Lafer

Der 3. Juni 1998 hat das Leben von Udo Bauch aus Eichenzell dramatisch verändert: Der Schwarzwälder war Passier im ICE, der in Eschede verunglückte. 101 Menschen kamen ums Leben – er ist einer von 88 schwerverletzten Überlebenden. Seine Erlebnisse hat er in einem Buch verarbeitet. In diesen schweren Jahren hat ihm seine Frau immer zur Seite gestanden.

Dafür will sich der Vater von drei Kindern bei ihr mit einem Überraschungsessen von Johann Lafer bedanken – sie ist ein großer Fan des Sternekochs. Für die leidgeprüfte Monika Bauch bereitet Johann Lafer Forelle im Speckmantel auf Zitronen-Dill-Sauce und Kartoffel-Oliven-Stampf zu. Die Töchter Marie-Jeannette und Kristina überraschen ihre Mutter mit einem Kochbuch.

SWR, Donnerstag, 12.04., 18:15 – 18:45 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.