Schöner Radfahren zwischen Rhein und Reben in Rheinhessen

Gerade zur Weinlesezeit verspricht eine Radtour durchs rheinhessische Rebenmeer die schönsten Ein- und Ausblicke. Ein hautnahes Weinerlebnis bietet z.B. die fünftägige Pauschale „Schöner Radfahren zwischen Rhein und Reben“, die an jedem Abend ihren Ausklang auf einem Winzerhof findet.

Genuss und sinnliche Eindrücke garantieren die bequemen Tagesetappen zwischen 30 und 50 Kilometern. Sie führen meist abseits der befahrenen Straßen durch die schönsten Ecken Rheinhessens, aber auch in die Nachbarregionen wie die Pfalz oder an die Nahe.

Die Radtour umfasst fünf Übernachtungen in ausgesuchten Betrieben der Interessengemeinschaft „Urlaub beim Rheinhessenwinzer“ inkl. Frühstück, Lunchpakete, Gepäcktransfer, Kartenmaterial und Routenbeschreibung und kostet ab 250 Euro pro Person. Start ist immer sonntags, die letzte Etappe endet freitags.

Info & Buchung: www.rheinhessen.info

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.