Satelliten TV bald kostenpflichtig

RTL bestätigt: Satelliten-Empfang wird 2007 verschlüsselt – Senderfamilie beteiligt sich am Projekt „Dolphin“ von SES-Astra

Was seit Monaten als unbestätigte Meldung durchs Netz geistert ist jetzt eine Tatsache: Die deutschen Privatsender wollen den Direktempfang ihrer Programme per Satellit nur noch gegen eine monatliche Grundgebühr erlauben. Mit entsprechenden Pressemitteilungen legten SES-Astra und RTL Television jetzt einen Teil der Fakten auf den Tisch.

http://www.golem.de/0608/46915.html

Das heisst, alle die weiter Privat – TV gucken wollen, werden sich Receive rmit Smart Card Anschlüssen kaufen müssen. Wie das mit den Millionen Zuschauern im Ausland ist, ist noch niemandem richtig klar.
Vielleicht ist es aber auch eine Chance für den einzelnen, nicht mehr Privat TV, sondern stattdessen das weiterhin frei empfangbare öffentlich-rechtliche TV zu gucken, dass generell eine deutlich bessere Qualität bietet.


www.golem.de/0608/46915.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.