AquaX – einmalige Genussreise im Aqua

AquaX – einmalige Genussreise im Aqua mit internationalen Starköchen. 10 Jahre in Folge drei Sterne beim Guide Michelin – Sven Elverfeld gestaltet mit internationalen Starköchen eine einmalige Eventreihe.

Bereits zum zehnten Mal in Folge erhielt das Restaurant Aqua um Küchenchef Sven Elverfeld für das Jahr 2018 die Höchstbewertung von drei MICHELIN-Sternen. Anlässlich dieses Jubiläums gibt sich die internationale Elite der Sternegastronomie bei ‚AquaX’ die Ehre. Gemeinsam mit Sven Elverfeld werden Drei-Sterneköche in einer einmaligen Eventreihe für die Gäste des Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg unvergessliche Menüs kreieren.

Porträt Sven Elverfeld/ 3 Sternekoch und Küchenchef im Restaurant Aqua im Ritz Carlton Hotel im Rahmen eines Foodphotoshootings in den Räumen des Restaurants in der Autostadt in Wolfsburg am Donnerstag, 19.10.2017 (credit Wonge Bergmann)

Zehn Jahre drei MICHELIN-Sterne – unvergleichliche Kochevents der Spitzenklasse. „Die Auszeichnung des Guide MICHELIN ist eine große Ehre für uns. Das möchten wir mit unseren Gästen im Rahmen dieser einmaligen Eventreihe ‚AquaX’ feiern. Es freut mich, dass meine innovativen Kollegen uns hierbei unterstützen und wir sie zahlreich in Wolfsburg begrüßen dürfen“, sagte Sven Elverfeld. Den Auftakt bei ‚AquaX’ macht am 18. März 2018 der Shootingstar Jan Hartwig aus dem Restaurant Atelier in München. Sieben Jahre lang haben Elverfeld und Hartwig in Wolfsburg zusammengearbeitet. „Als Sven mich zu dieser Veranstaltungsreihe anrief und einlud, sagte ich sofort und ohne überlegen zu müssen zu! Das Aqua war und ist für mich ein magischer Ort. Ich durfte dabei sein, als Sven mit dem dritten MICHELIN-Stern ausgezeichnet wurde. Er ist mein wichtigster Mentor, vor allem aber ein wunderbarer Freund und enger Vertrauter. Ich bin sehr stolz und glücklich ein Teil des Aquas gewesen zu sein und nun wieder gemeinsam mit Sven am Herd zu stehen“, zeigte sich Jan Hartwig begeistert. Die beiden Spitzenköche werden mit ihren Teams ein Acht-Gänge-Menü gemeinsam zubereiten, welches es in dieser Verbindung noch nie zuvor gab.

Sven Elverfeld (credit Uwe Spörl)


Folgende Drei-Sterneköche werden im Aqua zu Gast sein:
18.03.2018 Jan Hartwig, Restaurant Atelier in München, Deutschland
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

16.04.2018 Rasmus Kofoed, Restaurant Geranium in Kopenhagen, Dänemark
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

18.05.2018 Gert de Mangeleer, Restaurant Hertog Jan in Brügge, Belgien
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

29.05.2018 Niko Romito, Restaurant Reale in Castel di Sangro, Italien
6-Gang-Menü kreiert von Niko Romito für 400 Euro pro Person*

04.06.2018 Jonnie Boer, Restaurant De Librije in Zwolle, Niederlande
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

26.06.2018 Paolo Casagrande, Restaurant Lasarte in Barcelona, Spanien 7-Gang-Menü kreiert von Paolo Casagrande für 425 Euro pro Person*

25.07.2018 Andreas Caminada, Restaurant Schauenstein in Fürstenau, Schweiz
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

18.10.2018 Norbert Niederkofler, Restaurant St. Hubertus in San Cassiano, Italien
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

11.01.2019 Corey Lee, Restaurant Benu in San Francisco, USA
8-Gang-Menü von Corey Lee & Sven Elverfeld für 495 Euro pro Person*

*Preise verstehen sich inklusive Aperitif, Weinreise, Kaffee, Wasser & Digestif

Interessierte können ab sofort über das Restaurant Aqua telefonisch unter 05361-606056 oder per E-Mail an info@restaurant-aqua.com Reservierungen für die einzelnen Veranstaltungen vornehmen.

Über Sven Elverfeld und das Restaurant Aqua:
Als Küchenchef ist Sven Elverfeld seit der ersten Stunde für die Erfolgsgeschichte des Aquas verantwortlich. Seit dem Jahr 2000 kreiert er mit seinem Team kulinarische Meisterwerke für seine Gäste, sodass das Restaurant bereits eineinhalb Jahre nach der Eröffnung den ersten Stern des Guide MICHELIN erhielt. 2006 folgte der Zweite, bevor für das Jahr 2009 erstmals die höchstmögliche Auszeichnung in der Gourmet-Welt, die drei Sterne, vergeben wurden. Häufig sind die Gerichte von Sven Elverfeld von seinen kulinarischen Erinnerungen geprägt. Somit erzählt jedes Menü eine geschmacklich vielseitige Geschichte mit einem ganz besonderen Charakter. Fokussiert auf den Eigengeschmack der sorgfältig ausgewählten Produkte sowie deren kreative Verarbeitung und Zubereitung, überzeugen seine Kreationen mit Einfachheit und Raffinesse.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.