Restaurant de l’Hotel de Ville in Crissier ist bestes Restaurant der Welt

Die Restaurant-Weltrangliste von Restaurnat-Ranglisten.de hat einen neuen Spitzenreiter. Erstmals führt das Restaurant de l’Hotel de Ville in Crissier am Genfer See mit Küchenchef Franck Giovanni das Ranking an. Es verdrängt den langjährigen Spitzenreiter El Celler de Can Roca (Griona, Spanien) vom ersten Platz.

Franck Giovannini mit Chroma type301
„Restaurant de l’Hotel de Ville in Crissier ist bestes Restaurant der Welt“ weiterlesen

Andreas Caminada hilft in Kambodscha

Uccelin unterstützt Smiling Gecko in Kambodscha 

Verantwortung zeigen und Wissen teilen: Die von Andreas Caminada initiierte Stiftung Fundaziun Uccelin kooperiert zukünftig mit dem Verein Smiling Gecko des Schweizer Fotokünstlers Hannes Schmid. Die Zusammenarbeit beider Stiftungen hat mit einem Besuch der Uccelin-Crew in Kambodscha begonnen. Der erste Stipendiat ist bereits vor Ort im Einsatz.

Uccelin-Stiftungsgründer Andreas Caminada und Smiling Gecko Küchenchefin Mariya Noun beim Ausprobieren neuer Rezepte
„Andreas Caminada hilft in Kambodscha“ weiterlesen

Andreas Caminada eröffnet Bündner Gasthaus

Andreas Caminada eröffnet ein Gasthaus. In der historischen Stadtmitte Fürstenaus ist aus zwei alten Ställen das «Casa Caminada» mit Beiz, Bäckerei, Speisekammer, Laden und zehn Zimmern entstanden. Die neue Dependance des Bündners ist eine Hommage an seine Heimat und gutes Handwerk.

In der kleinsten Stadt der Welt legt sich der Baustaub: Gegenüber dem Schloss Schauenstein eröffnet das Casa Caminada, das neue Gasthaus von Spitzenkoch Andreas Caminada. «Anfangs stand die Idee, zwei alte Ställe in ein weiteres Puzzleteil des Genussorts Fürstenau zu verwandeln. Und der Wunsch, das Handwerk zurück in die Stadt zu bringen. Jetzt ist unser Traum Realität geworden», freut sich der Gastgeber über die Neueröffnung.

Andreas Caminada und Architekt Caminada „Andreas Caminada eröffnet Bündner Gasthaus“ weiterlesen

Christian Bau ist der beste Deutsche Koch

Europas beste Restaurants: Schloss Schauenstein auf Platz 1 der OAD Top 100+ European Restaurants List 2018

„Opinionated About Dining“ hat sein aktuelles Jahresranking der besten europäischen Restaurants in London vorgestellt: Der Spitzenplatz geht 2018 in die Schweiz an Andreas Caminadas „Schloss Schauenstein“. Höchstplatzierte Gourmetadresse in Deutschland ist das „Victor’s Fine Dining“ im Saarland auf Platz 16, während in Österreich das Wiener „Steirereck“ auf Rang 48 als landesbestes Restaurant hervorgeht. Die Verleihung fand mit Spitzenköchen aus ganz Europa, Foodies und Gästen im geschichtsträchtigen Royal Hospital Chelsea statt.  Bester Deutscher ist Christian Bau mit Platz 16.

Christian Bau  mit wichtigstem Werkzeug

„Christian Bau ist der beste Deutsche Koch“ weiterlesen

AquaX – einmalige Genussreise im Aqua

AquaX – einmalige Genussreise im Aqua mit internationalen Starköchen. 10 Jahre in Folge drei Sterne beim Guide Michelin – Sven Elverfeld gestaltet mit internationalen Starköchen eine einmalige Eventreihe.

Bereits zum zehnten Mal in Folge erhielt das Restaurant Aqua um Küchenchef Sven Elverfeld für das Jahr 2018 die Höchstbewertung von drei MICHELIN-Sternen. Anlässlich dieses Jubiläums gibt sich die internationale Elite der Sternegastronomie bei ‚AquaX’ die Ehre. Gemeinsam mit Sven Elverfeld werden Drei-Sterneköche in einer einmaligen Eventreihe für die Gäste des Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg unvergessliche Menüs kreieren.

Porträt Sven Elverfeld/ 3 Sternekoch und Küchenchef im Restaurant Aqua im Ritz Carlton Hotel im Rahmen eines Foodphotoshootings in den Räumen des Restaurants in der Autostadt in Wolfsburg am Donnerstag, 19.10.2017 (credit Wonge Bergmann)

Zehn Jahre drei MICHELIN-Sterne – unvergleichliche Kochevents der Spitzenklasse. „Die Auszeichnung des Guide MICHELIN ist eine große Ehre für uns. Das möchten wir mit unseren Gästen im Rahmen dieser einmaligen Eventreihe ‚AquaX’ feiern. Es freut mich, dass meine innovativen Kollegen uns hierbei unterstützen und wir sie zahlreich in Wolfsburg begrüßen dürfen“, sagte Sven Elverfeld. Den Auftakt bei ‚AquaX’ macht am 18. März 2018 der Shootingstar Jan Hartwig aus dem Restaurant Atelier in München. Sieben Jahre lang haben Elverfeld und Hartwig in Wolfsburg zusammengearbeitet. „Als Sven mich zu dieser Veranstaltungsreihe anrief und einlud, sagte ich sofort und ohne überlegen zu müssen zu! Das Aqua war und ist für mich ein magischer Ort. Ich durfte dabei sein, als Sven mit dem dritten MICHELIN-Stern ausgezeichnet wurde. Er ist mein wichtigster Mentor, vor allem aber ein wunderbarer Freund und enger Vertrauter. Ich bin sehr stolz und glücklich ein Teil des Aquas gewesen zu sein und nun wieder gemeinsam mit Sven am Herd zu stehen“, zeigte sich Jan Hartwig begeistert. Die beiden Spitzenköche werden mit ihren Teams ein Acht-Gänge-Menü gemeinsam zubereiten, welches es in dieser Verbindung noch nie zuvor gab.

Sven Elverfeld (credit Uwe Spörl)

Folgende Drei-Sterneköche werden im Aqua zu Gast sein:
18.03.2018 Jan Hartwig, Restaurant Atelier in München, Deutschland
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

16.04.2018 Rasmus Kofoed, Restaurant Geranium in Kopenhagen, Dänemark
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

18.05.2018 Gert de Mangeleer, Restaurant Hertog Jan in Brügge, Belgien
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

29.05.2018 Niko Romito, Restaurant Reale in Castel di Sangro, Italien
6-Gang-Menü kreiert von Niko Romito für 400 Euro pro Person*

04.06.2018 Jonnie Boer, Restaurant De Librije in Zwolle, Niederlande
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

26.06.2018 Paolo Casagrande, Restaurant Lasarte in Barcelona, Spanien 7-Gang-Menü kreiert von Paolo Casagrande für 425 Euro pro Person*

25.07.2018 Andreas Caminada, Restaurant Schauenstein in Fürstenau, Schweiz
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

18.10.2018 Norbert Niederkofler, Restaurant St. Hubertus in San Cassiano, Italien
8-Gang-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinners für 450 Euro pro Person*

11.01.2019 Corey Lee, Restaurant Benu in San Francisco, USA
8-Gang-Menü von Corey Lee & Sven Elverfeld für 495 Euro pro Person*

*Preise verstehen sich inklusive Aperitif, Weinreise, Kaffee, Wasser & Digestif

Interessierte können ab sofort über das Restaurant Aqua telefonisch unter 05361-606056 oder per E-Mail an info@restaurant-aqua.com Reservierungen für die einzelnen Veranstaltungen vornehmen.

Über Sven Elverfeld und das Restaurant Aqua:
Als Küchenchef ist Sven Elverfeld seit der ersten Stunde für die Erfolgsgeschichte des Aquas verantwortlich. Seit dem Jahr 2000 kreiert er mit seinem Team kulinarische Meisterwerke für seine Gäste, sodass das Restaurant bereits eineinhalb Jahre nach der Eröffnung den ersten Stern des Guide MICHELIN erhielt. 2006 folgte der Zweite, bevor für das Jahr 2009 erstmals die höchstmögliche Auszeichnung in der Gourmet-Welt, die drei Sterne, vergeben wurden. Häufig sind die Gerichte von Sven Elverfeld von seinen kulinarischen Erinnerungen geprägt. Somit erzählt jedes Menü eine geschmacklich vielseitige Geschichte mit einem ganz besonderen Charakter. Fokussiert auf den Eigengeschmack der sorgfältig ausgewählten Produkte sowie deren kreative Verarbeitung und Zubereitung, überzeugen seine Kreationen mit Einfachheit und Raffinesse.

Fundaziun Uccelin: Andreas Caminada und Massimo Bottura kochen für guten Zweck

 Wenn zwei der besten Köche Europas zusammen kochen, profitiert der Nachwuchs: Die kleinste Stadt der Welt wird am 23. Oktober erneut Schauplatz eines hochkarätigen Four-Hands-Dinners, dieses Mal zugunsten der Fundaziun Uccelin. Gastgeber Andreas Caminada konnte mit Massimo Bottura einen seiner derzeit gefragtesten Kochkollegen für einen gemeinsamen Abend im Restaurant Schloss Schauenstein gewinnen. Der Erlös kommt vollumfänglich der Förderung junger Koch- und Servicetalente zugute. Wenige Plätze sind noch frei.

Koch des Jahres 2017 mit CHROMA type301

„Fundaziun Uccelin: Andreas Caminada und Massimo Bottura kochen für guten Zweck“ weiterlesen

Christian Bau: Chef des Jahres – Tim Raue: Aufsteiger des Jahres

ELITE TRAVELER hat heute seine 100 besten Restaurants der Welt bekanntgegeben – Viel deutsche Köche dabei

Die Top 10:

  • Azurmendi, Larrabetzu, Spain
  • Alinea, Chicago, US
  • Eleven Madison Park, New York, US
  • Restaurant De L’Hotel De Ville, Lausanne, Switzerland
  • Per Se, New York, US
  • Robuchon au Dome, Macau, China
  • Osteria Francescana, Modena, Italy
  • The Restaurant at Meadowood, St. Helena, US
  • Le Bernardin, New York, US
  • Fat Duck, Bray, UK

    Christian Bau – Koch des Jahres 2017 

„Christian Bau: Chef des Jahres – Tim Raue: Aufsteiger des Jahres“ weiterlesen