Thomas Bühner

Thomas Bühner (3 Michelin Sterne und 19 Gault Millau Punkte) gastiert vom 11. bis 16 Mai 2015 im Mandarin Oriental, Bangkok. Der Inhaber und Chefkoch des Restaurants La Vie in Osnabrück ist zur Zeit wohl der beste Koch Norddeutschlands. Seine Küche ist avantgardistisch und inspiriert von den Aromen der Natur. Dabei setzt er jedes einzelne Produkt perfekt in Szene, wodurch jeder Gang zu einer Symphonie der Sinne wird.

Während seines Gastspiels im legendären Lord Jim‘s Restaurant des Mandarin Oriental, Bangkok wird Bühner Degustationsmenüs mit fünf und sieben Gängen zaubern. Darunter Gourmethighlights, wie Lachs mit Kaviar, Fenchel Croutons und Olivenöl oder blauer Hummer mit roter Bete, Kaviar und Haselnussschaum. Als Hauptgang bereitet er wahlweise Australisches Wagyu mit Tamarinde, Bananen und Piment oder Steinbutt, Brokkoli und Kichererbsen mit Joselito Schinken. Die fünf- und sieben Gänge Menüs werden vom 11. bis 15. Mai für umgerechnet ca. 132 EUR (Fünf Gänge) bzw. 152 EUR (Sieben Gänge) angeboten.

Highlight des Gastspiels ist das Sechs-Gang-Degustationsmenü mit Dreissigacker Riesling und Pinot Noir aus Rheinhessen am 16. Mai. Dazu passend gibt es marinierte Theriaki Makrele mit Passionsfrucht und schwarzem Sesameis sowie Sauerbraten vom Rind und Taube mit Blaukraut und Selleriepüree. Dieses Menü ist für ca. 194 EUR buchbar.

Als Tipp: Mandarin Oriental, Bangkok „Bangkok Four More” ein exklusives Angebot für Feinschmecker. Gäste buchen drei Übernachtungen in der „ La Grande Dame“ Mandarin Oriental, Bangkok und erhalten eine vierte Nacht kostenlos. Dazu kann man gegen Aufpreis wahlweise das Dinner von Thomas Bühner buchen.

Und wussten Sie übrigens: Jede Woche werden rund 18.000 Macarons im The Mandarin Oriental Shop, Bangkok verkauft.

An den Ufern des Flusses Chao Phrya gelegen, hat das Mandarin Oriental, Bangkok schon zahlreiche weltbekannte Schriftsteller von Somerset Maugham bis Graham Greene inspiriert. Das Mandarin Oriental, Bangkok genießt internationales Renommee für seinen exzellenten Service und seine exquisite Ausstattung und wurde mehrfach als weltbestes Hotel ausgezeichnet. 1876 erbaut, ist das Hotel seit jeher berühmt für seinen herausragenden Service, Stil und Charme. Nicht nur in den 393 luxuriös gestalteten Zimmern und Suiten verwöhnt das Hotel seine Gäste, elf Restaurants und Bars sorgen für Gaumenfreuden. Das Mandarin Oriental, Bangkok bietet nicht nur viele kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch ein umfangreiches Freizeitangebot: Die Thai-Kochschule des Oriental, ein Fitness-Center mit hochmodernen Trainingsgeräten, kostenlose Yoga- und Tai-Chi-Stunden, einen Squash-Court, die Oriental-Boutique, Kinderbetreuung, Tennisplätze und zwei Swimmingpools. The Oriental Spa ist ein Tempel des Wohlbefindens, der im traditionellen thailändischen Ambiente mit den modernsten Spa-Einrichtungen aufwartet.

www.mandarinoriental.de/bangkok/hotel-photo-gallery

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.