Bangkok Tipps – Food is the new Sex in Bangkok

Food is the new sex in Bangkok: Essen wäre eigentlich der Hauptgrund, um nach Bangkok zu fahren! Die einfacheThaiküche geniesst man am besten bei den Strassenverkäufern oder in einfachen Restaurants wie z.B.Streetfood am Train Market hinter der Esplanade Shopping Mall. Tommy Yummy in der Ton Son alley.  Das Golden Bay Leaf Restaurant südlich BTS Punawithi. Aber es gibt auch Weltklasse Restaurants ... weiterlesen ...

Sushi Ginza Ishi, Bangkok

Als wir das Restaurant nach 52 Minuten und 500 € ärmer verliessen, quengelte unser 12 jähriger Sohn, er habe Hunger. Wir verstanden nur allzugut was er meinte. Wir sind dann in den Food Court des gegenüberliegenden Kaufhaus Isetan gegangen und mein Sohn bekam ein Ramen, die Gattin ein japanisches Eis und ich eine kleine Brüsseler Waffel. weiterlesen ...

Dim Sum in Bangkok

Wir lieben Dim Sum. Bangkok bietet zwei besonders interessante Anbieter. Lustigerweise befinden sich beide im gleichem Kaufhaus, dem neuen Luxuskaufhaus "Central Embassy". Central ist auch der Eigentümer vom KaDeWe, Alsterhaus und Oberpollinger in München. Hoffentlich holt Central diese beiden Konzepte auch nach Deutschland. Zuerst besuchten wir das recht chice Hong Bao. Es gehört zu der gleichen Gruppe wie die Water Library, in der der Berliner Mirco Keller großartig kocht. Die Dim weiterlesen ...

Street Food bleibt in Bangkok

Mehrfach wurde die lebendige Hauptstadt Thailands als eine der wichtigsten Street Food Destinationen ausgezeichnet. Mit den neuen Bestimmungen sollen die Stände und Verkäufer zwar besser kontrolliert werden, die vielfältigen Straßenküchen prägen aber weiterhin das Bild der Stadt und freuen sich auf internationale Gäste. weiterlesen ...

The Oriental Thai Cooking School

The Oriental Thai Cooking School im Mandarin Oriental, Bangkok: Mehr als 8.000 „Schüler“ lernten hier schon die Welt der thailändischen Gourmet-Küche kennen. Neben der Zubereitung fantastischer landestypischer Gerichte, erhalten Teilnehmer einen Einblick in die faszinierende Kultur und Tradition Thailands. Zubereitet werden täglich verschiedene 4-Gänge-Menüs bestehend aus Vorspeise, Hauptgang, Suppe und Dessert. weiterlesen ...

Taste of Bangkok

Am Abend geht es mit dem Tuk-Tuk, einem dreirädrigen Taxi, auf einer Midnight Food Tour durch Bangkok - allein die Fahrt mit der Autorikscha ist ein unvergessliches Erlebnis - Begleitet wird der Ausflug von einem Guide, der den Teilnehmern die besten Gerichte und Geheimtipps der Metropole zeigt weiterlesen ...