FOOD BLOG AWARD 2014, Berlin

Von über 800 Food-, Back- und Weinbloggern aus dem deutschsprachigen Raum haben sich bereits mehr als 160 Blogger angemeldet.

Die Agentur für Kooperationsmarketing connecting companies lädt über 800 Food-, Back- und Weinblogger aus dem deutschsprachigen Raum ein, am ‚Food Blog Award 2014’ teilzunehmen. Vom 31. Oktober bis 2. November 2014 treffen sich dann die 30 besten Food Blogger in Berlin.

„Die Generation der Digital Natives spielt mit dem Thema Genuss auf ihre Weise und postet Rezepte und Bilder in sozialen Netzwerken und Blogs, vieles davon auf höchstem Niveau. Um diese Kreativität zu würdigen, haben wir gemeinsam mit unseren Partnern Grand Hyatt Berlin und Warendorf Küchen den ‚Food Blog Award’ ins Leben gerufen“, sagt Franz Bauer von der Agentur connecting companies.

Die Food Blogger konnten sich bis zum 15. September auf www.food-blog-award.de in den Kategorien Food-, Back- und Wein Blog, Food Picture, Rezept und Vegan-Rezept bewerben. In der Jury sind Christian Hümbs, Patissier im 2-Sterne Restaurant ‚Haerlin’, Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg und Juror in der SAT.1 Show „Das große Backen“, Josef Eder, Küchendirektor im Grand Hyatt Berlin, Sommelier und Event-Koch Guido Weber, die Food Bloggerinnen Liz & Jewels alias Lisa Nieschlag und Julia Cawley, Leander Roerdink-Veldboom, Chefkoch im Berliner Traditionskaufhaus KaDeWe und Food Fotograf Jürgen Müller. Sie zeichnen die besten Wettbewerbsbeiträge am 1. November 2014 im Grand Hyatt Berlin aus. Hauptgewinn ist eine Reise nach New York für vier Nächte, wo die Gewinner im Andaz Hotel wohnen werden. Die Bloggerin Julia Cawley, die mit ‚Liz & Jewels’ auch in der Jury sitzt und in Brooklyn wohnt, wird die Blogger an einem Tag durch die kulinarischen Hot Spots der Metropole nehmen. Lumix spendiert allen Gewinnern dafür zusätzlich eine Systemkamera, frisch von der IFA.

Vom 31. Oktober bis 2. November feiern die Blogger die kulinarische Kreativität mit Verkostungen, genussreichen Exkursionen und einem Abschlusswettbewerb bei Warendorf Küchen. So gehen die Finalisten mit dem Gourmet-Liner am 31. Oktober auf eine kulinarische Stadtrundfahrt inklusive Feinschmeckerführung und Blick hinter die Kulissen im KaDeWe. In der Schokoladenmanufaktur des Berliner Unternehmens ‚chocri’ stellen die Blogger Schokolade und Pralinen selbst her. Im Kahla Flagship-Store treffen sie die mehrfach ausgezeichnete Porzellan Designerin Barbara Schmidt und Michael Gliss, den ersten deutschen Kaffee-Sommelier. Den Abend beschließen die Food-Begeisterten bei Sarah Wiener im Speisezimmer. Am folgenden Tag kochen und backen die Finalisten aus den Kategorien ‚bestes Rezept’ und ‚bestes Vegan-Rezept’ bei Warendorf Küchen gemeinsam vor geladenen Gästen und der Jury. Die Gruppe übernachtet im Grand Hyatt Berlin, wo die Jury am Abend des 1. November die Preise verleiht.

www.food-blog-award.de.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.