Issaan, Berlin

ISSAAN – Thai im Regierungsviertel im ehemaligen KanzlerEck

Seit einem Jahr gibt es einen exzellenten Thai im Berliner Regierungsviertel, im ehemaligen KanzlerEck zwischen alter Charité, Bundestag und Hauptbahnhof; die Bushaltestelle TXL liegt direkt vor der Tür. Wir kamen am 7.11.2013 zur Haupt-Mittagszeit. Das Haus war fast bis auf den letzten Platz gefüllt, offenbar mit vielen Gäste aus umliegenden Büros. Trotzdem hielt sich unsere Wartezeit in Grenzen und nach 14 Uhr leerte sich das Restaurant – besser sollte man wohl dann kommen. Das Haus wirbt mit frischen Produkten und verzichtet weitgehend auf Geschmacksverstärker.

Wir erlebten eine schnelle & freundliche Bedienung durch eine Thailänderin & einen aufmerksamen Barmann.

Wir verzehrten Rindfleischstreifen in Masaman-Curry mit Kokosmilch, Kartoffeln, Möhren, Erdnuss, Stangenzimt, Sternanis & gerösteten Zwiebeln – gaeng masaman nueah – 13,50€, Thai Salat Spezal von Flügelbohnen, mit gebackenem Tofu, Erdnuss, Kokosraspel & Chilipaste – yam tuaphu Gung – 8,50€, 1 Mittagsmenu a 8,50€ und 1 Hildon still für 5,50€.

Schlichte weisse Wände, dunkles Holz, edler Massiv-Holz-Tresen, sparsam eingesetzte dekorative Elemente aus Thailand, im Souterrain an den Wänden sehr schön die Photos der lachenden kleinen Mönche, es gibt ein kleines Separee für 20 Personen. Auch das WC vorbildlich – einfache, solide Ausstattung, sauber und ordentlich, Behinderten-WC und Fahrstuhl sind vorhanden. Georg Frankenstein

Anschrift: Reinhardstr. 44, 10117 Berlin

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.