Kein Beleg für Tee als Wundermittel gegen Krankheiten

Mario Lorenz, Molekularbiologe und Tee-Forscher an der Berliner Charité, warnt davor, Tee als gesundheitsförderndes Wundermittel anzusehen: "Angeblich hilft er auch gegen Alzheimer und Parkinson und verhindert das Wachstum von Tumoren, und weil er die freien Radikale in den Zellen eindämmt, soll er auch noch das Altern aufhalten", sagt Lorenz dem ZEITmagazin weiterlesen ...

Issaan, Berlin

Seit einem Jahr gibt es einen exzellenten Thai im Berliner Regierungsviertel, im ehemaligen KanzlerEck zwischen alter Charité, Bundestag und Hauptbahnhof - von Georg Frankenstein weiterlesen ...

ARD-Buffet

Jacqueline Amirfallah bereitet Mittwoch zu: Blumenkohlsalat mit Kapernmayonnaise, Sardellen und gebratenem Fisch - Die Ratgebersendung des SWR im Ersten, montags bis freitags, 12.15 - 13.00 Uhr weiterlesen ...

Hilton Vienna ist erstes allergikerfreundliches Hotel Österreichs

Nach dem kürzlich verliehenen Business Traveller
Award kann sich Österreichs größtes Hotel über eine weitere Auszeichnung freuen - Die Europäische Stiftung für Allergieforschung, das an der renommierten Berliner Charité-Klinik beheimatet ist, zeichnete das Haus mit seinen 579 Gästezimmern mit dem ECARF-Siegel als erstes allergikerfreundliches Hotel Österreichs aus weiterlesen ...