Die Ganymed Brasserie lässt für die Berliner Charité Kinderaugen leuchten

Bereits am 2. Advent kommt in der traditionell französischen Ganymed Brasserie echte Weihnachtsstimmung auf. Nach dem Empfang der Gäste ab 11:30 Uhr wird ein Ganymed Weihnachtsessen serviert. Als besonderes Schmankerl liest der bekannte deutsche Schauspieler Rainer Strecker aus den Büchern der erfolgreichen Kinderbuch-Autorin Cornelia Funke („Herr der Diebe“, „Die wilden Hühner“) vor. Die anschließende Bescherung wird vom Weihnachtsmann persönlich durchgeführt.

Schon zum fünften Mal findet die gemeinsame Veranstaltung der Berliner Charité und der Ganymed Brasserie am Schiffbauerdamm 5 in Berlin statt. Wie in den Jahren zuvor werden 40 Kinder mit Geschwistern und Eltern von der Ganymed Brasserie zu einem unvergesslichen Tag eingeladen. Beim Weihnachtsessen kann zwischen Gans und Schnitzel gewählt werden. Nach dem Essen liest Rainer Strecker den Kindern aus Büchern von Cornelia Funke vor. Abschließend wird der für die Kinder wohl wichtigste Programmpunkt stattfinden: Die Bescherung.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.