EUROPA2 – das absurde Kreuzfahrterlebnis

Drei Wochen Kreuzfahrt für 32.000 Euro zu zweit? Das nenne ich absurd. Und noch absurder: Die Kreuzfahrt ist oft ausgebucht. Warum ist das so? Wir haben uns auf die Spur gemacht, das Rätsel zu lösen, wieso die Europa 2 (E2) so beliebt ist und die Leute so viel Geld für eine Reise ausgeben. Unsere Reise wird uns von Singapur über Malaysia, Thailand, Indien, Sri Lanka, Oman und den Vereinten Emiraten in drei Wochen nach Abu Dhabi führen. Der Anfang verlief recht holprig. Vom Flughafen nahmen weiterlesen ...

Dennis Seyboth

Dennis Seyboth (38) bekocht in seiner Rolle als neuer Küchenchef sowohl die Gäste der "Brasserie an der Oker" im Steigenberger Parkhotel Braunschweig als auch die Tagungsgäste des 4-Sterne-Superior-Kongresshotels. Tammo Siemers verabschiedet sich als Küchenchef, um zu studieren weiterlesen ...

Restaurant Erwin, Moskau

Wir besuchten diese große Fisch-Brasserie in Moskau und wir waren wirklich überrascht, was es alles gibt - an die 20 Leibwächter standen rum und bewachten die wichtigen Menschen an diversen Tischen - ich fühlte mich wie ein kleiner Provinzjunge ... weiterlesen ...

Brasserie Colette Tim Raue, Berlin

Heute, am 15. April 2016, folgt nun in der Passauer Straße, vis à vis des KadeWe, die Eröffnung der Brasserie Colette Tim Raue Berlin - Als kulinarischer Berater der Tertianum Premium Residences zeichnet Raue für die kulinarische Konzeption aller drei Standorte - München, Berlin und Konstanz - verantwortlich weiterlesen ...

Erik van Loo

Vom 1. bis zum 7. Februar 2016 ist es wieder so weit: Die Kulinarikserie "LINK" feiert im Sofitel Munich Bayerpost ihre Fortsetzung - Dieses Mal zaubert Erik van Loo, mit zwei Michelin-Sternen prämierter Patron Cuisinier des Restaurants Parkheuvel in Rotterdam, gemeinsam mit Küchenchef Anton Gschwendtner ein Sechs-Gänge-Menü weiterlesen ...

Steve Karlsch

München ist um eine kulinarische Institution reicher, denn mit dem Colette Tim Raue eröffnete am 3. Dezember 2015 das erste "Tim Raue-Restaurant" außerhalb von Berlin - Und wie der Name bereits suggeriert, handelt es sich dabei um ein klassisch französisches Brasserie-Konzept, das eine echte Wohlfühl-Küche in intimem Ambiente bietet weiterlesen ...

Armin Leitgeb

Der gebürtige Österreicher Armin Leitgeb (39) wird ab dem 14. Dezember 2015 in 1.500 Metern Höhe auf dem Gschwandtkopf die Gäste des SIR HENRY kulinarisch verwöhnen - Mit einer "Cuisine des Alps" wird Leitgeb eine moderne und abwechslungsreiche Küche in Anlehnung an die Alpenländer Österreich, Italien, Schweiz und Frankreich bieten. weiterlesen ...