WORLD LUXURY RESTAURANT AWARD

ANDREAS DONNERBAUER UND TOM TSCHIERSCHKE
SOFITEL MUNICH BAYERPOST GEWINNT WORLD LUXURY RESTAURANT AWARD.

Erneute Auszeichnung für die DÉLICE La Brasserie: Zum dritten Mal in Folge wurde das Restaurant des Münchner Luxushotels Sofitel Munich Bayerpost mit einem Award geehrt. So gewann das französisch-inspirierte Restaurantkonzept im Rahmen einer feierlichen Award-Gala am 22. Juli 2017 in Hanoi den World Luxury Restaurant Award in den Kategorien „Best Wine Selection – global“ und „Luxury Hotel Restaurant – Germany“.
Es ist die Summe der einzelnen Eindrücke, die ein stimmungsvolles Gesamtbild ergibt: Entsprechend ist für die Auszeichnung mit dem renommierten World Luxury Restaurant Award nicht nur die Präsentation auf dem Teller, sondern auch der korrespondierende Wein und das richtige Ambiente entscheidend. Wie gut dieses Konzept in der DÉLICE La Brasserie gelungen ist, zeigt die erneute Ehrung mit dem World Luxury Restaurant Award. So wählten Gäste und Branchenexperten das Restaurant des Münchner Fünf-Sterne-Superior-Hotels Sofitel Munich Bayerpost zum Sieger in der Kategorien „Best Wine Selection – global“ und „Luxury Hotel Restaurant – Germany“. Während Executive Chef Andreas Donnerbauer und Junior Sous Chef Tom Tschierschke mit einer klassisch französischen Brasserie Küche mit kreativer Note begeistern, schaffen das stylische und zugleich behagliche Restaurantdesign und der exzellente Service den perfekten Rahmen.
“Wir sind stolz, diesen Preis auch im Namen unseres Küchen- und Restaurantteams annehmen zu dürfen”, so Gerhard Struger, Regional Vice President Sofitel Central Europe und General Manager des Sofitel Munich Bayerpost. „Mit der DÉLICE La Brasserie holen wir die leichte und doch gehobene französische Küche auch nach Bayern und sind damit bisher einmalig in München.“

DÉLICE LA BRASSERIE – FRANZÖSISCHE LEBENSART IM HERZEN MÜNCHENS
Regionale Produkte und ebenso leichte wie kreative Gerichte sind es, die die Küche der DÉLICE La Brasserie auszeichnen. Der Fokus der modern-französischen Speisen liegt dabei auf der zeitgemäßen Verfeinerung klassischer Brasserie Gerichte: Raffinierte Gewürze und typische Zubereitungsarten untermalen die ausgesuchten Produkte, die Pariser Einflüsse erschmecken lassen. Als ideale Ergänzung zu den fein nuancierten Gerichten serviert das Restaurantteam mehr als 150 Weine aus 15 Ländern. Dabei zeichnet sich die Weinkarte durch ebenso individuell wie originell ausgewählte Weine aus – die edlen Tropfen reichen von klassischen Aromen bis zu modernen Kompositionen. Highlight des Weinjahres im Sofitel Munich Bayerpost sind die « Sofitel Wine Days », die alljährlich passend zur französischen Weinlese im Herbst stattfinden und mit zahlreichen Events und ausgefallenen Kreationen den edlen Rebensaft in seiner Vielfalt feiern. Das zeitgenössische Design und historische Ambiente der DÉLICE La Brasserie im einstigen königlich-bayerischen Postamt setzen stets passende Akzente, sei es bei einem klassischen Businesslunch, bei einem entspannten Dinner oder einem gemeinsamen Glas Wein mit Freunden.
DAS SOFITEL MUNICH BAYERPOST
Im Herzen von München gelegen, vereint das Sofitel Munich Bayerpost die reizvolle Ausstrahlung eines historischen Gebäudes mit modernster Innenarchitektur. Hinter der wilhelminischen Fassade des ehemaligen königlich-bayerischen Postamtes beeindrucken 339 elegante Zimmer, 57 Suiten und 20 Tagungsräume mit französischer „art de vivre“. Kulinarisch verwöhnt das Fünf-Sterne-Hotel in der DÉLICE La Brasserie mit modern französischer Küche, sowie stilvollen Cocktails in der eleganten ISArBAR.
Weitere Informationen und Buchungen unter: http://sofitel-munich.com sowie http://accorhotels.com

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen