Winter in der Toskana

Der Herbst ist eine der schönsten Zeiten in der Toskana. Wenn die Touristenströme aus den Sommermonaten längst passé sind, sich die Hügel, Weinberge, Olivenhaine und Wälder in warme Farben gehüllt haben, es in den Wäldern nach Kräutern und Pilzen duftet und die Sonne für angenehme Temperaturen sorgt, erwachen alle Sinne. Für ein ganzheitliches Toskana-Erlebnis der besonderen Art bietet das Luxus-Refugium Castel Monastero in Siena besondere Angebote, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Die perfekte Auszeit, um sich selbst eine Freude zu machen und Kraft vor den ungemütlichen Wintermonaten zu tanken ist das Spa-Angebot „Autumn cuddles“, das ein Geschenk für Körper und Geist ist. Genießen Sie im Castel Monastero die Faszination eines einzigartigen Luxus-Spas mit besonderen Behandlungen. Erleben Sie die perfekte Alchemie für die Wiederentdeckung Ihrer inneren und äußeren Schönheit. Beispielsweise mit dem Spa-Angebot „Autumn cuddles“, zu dem die Unterkunft in einem Zimmer Ihrer Wahl gehört, Frühstücksbuffet, ein Willkommensgeschenk, Abendessen im hauseigenen Restaurant „La Cantina“ mit edler Weinprobe, das Anti-Age Bodytreatment „Aemotio“ (75 Minuten), ein 50-minütiger Bodywrap „Monasterii“, eine 50-minütige „Face Ritual Touch“- Behandlung sowie täglicher Zugang zur Acqua Benessere Hydrotherapie. Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen Finnischer Sauna, Hammam, Indoor-Pool mit Jacuzzi, Meerwasser-Pool, Kneippkur und Erlebnisduschen mit Chromo- sowie Aromatherapie zu wählen. Die Preise pro Nacht beginnen bei 700 Euro im Superior Zimmer für zwei Personen inklusive des Spa-Pakets bei einem Mindestaufenthalt von zwei Übernachtungen. Weitere Informationen finden Gäste auf www.castelmonastero.com

Traumhaft in das neue Jahr starten Sie mit einem prickelnden Silvesteraufenthalt im Castel Monastero. Genießen Sie glanzvolle Feiertage in exklusiver Atmosphäre und lassen Sie sich vom bekannten Sternekoch Gordon Ramsay und dem Charme der edlen Adelsresidenz Castel Monastero verzaubern. Das Silvester-Arrangement umfasst drei Übernachtungen, Frühstücksbuffet, Willkommensgeschenk, einen toskanischen Abend im Restaurant La Cantina am 30. Dezember mit traditionellen Speisen und einer Weinprobe, ein Silvester-Gala-Dinner zubereitet von Starkoch Gordon Ramsay, einen Neujahrsbrunch am 1. Januar, eine 50-minütige Relax-Massage sowie täglicher Zugang zur Acqua Benessere Hydrotherapie mit Finnischer Sauna, Hammam, Indoor-Pool mit Jacuzzi, Meerwasser-Pool, Kneippkur und Erlebnisduschen mit Chromo- und Aromatherapie. Das dreitägige Arrangement ist ab 650 Euro pro Nacht im Superior Room für zwei Personen erhältlich.

Das Castel Monastero, ein mittelalterliches Dorf aus dem 11. Jahrhundert, befindet sich inmitten der romantischen Hügellandschaft des Chianti-Gebietes, nur 23 Kilometer von Siena und 90 Kilometer von Florenz entfernt. Die edel renovierte Adelsresidenz ist mit 74 unterschiedlichen Zimmern und Suiten sowie einer separaten Villa ausgestattet. Das Spa erstreckt sich über zwei Gebäude auf insgesamt 1.000 Quadratmetern. Die toskanische Architektur wurde auch hier sorgfältig restauriert und mit modernen Elementen wie großen Glasfronten versehen, hinter denen ein modernes Kurzentrum entstanden ist. Kulinarisch können sich Gäste in den beiden Feinschmecker-Restaurants Contrada und La Cantina verwöhnen lassen. Ebenso wie im Schwesterhotel Forte Village auf Sardinien, wurde die Speisekarte von Starkoch Gordon Ramsay zusammengestellt, der sich mittlerweile mit 11 Michelin-Punkten schmücken darf. An seiner Seite kocht Executive Küchenchef Nello Cassese, der aufsteigende Stern der italienischen Gastronomie. In der Tee-Bar des Spa-Bereiches werden Aufgüsse mit würzigen Kräutern zelebriert. Die Önothek verführt Gäste zum Kosten der edle Tropfen aus der Toskana.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.