Pizza Europameisterschaft

Die Pizza ist aus der deutschen Ernährungskultur nicht mehr wegzudenken und hat darum auch auf der INTERNORGA schon seit langer Zeit einen festen Platz. Im kommenden Jahr wird es auf der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt noch italienischer: Im März 2014 treffen sich hier die Besten der Besten unter den Pizzabäckern zum Finale der „Giropizza d’Europa“ und kämpfen live auf der Leitmesse um den Titel des Europameisters. Der Gewinner darf sich dann Europas bester Pizzabäcker nennen. Die Finalisten konnten ihr Talent als Pizzabäcker bereits in den Vorauswahlen unter Beweis stellen: Sie sind die Gewinner der Wettbewerbe in Köln, Rom, Rimini, Paris, Budapest, Amsterdam, Massa Carrara und Riva del Garda.

Mit dem Preis GIROPIZZA D’EUROPA werden seit zehn Jahren die Fähigkeiten und Kompetenzen der Pizzaioli in ganz Europa ausgezeichnet. Auf der INTERNORGA zeigen die Pizza Champions der „Scuola Italiana Pizzaioli“ außerdem während der gesamten Messetage in Seminaren, Tests und Tastings die perfekte Auswahl der Zutaten, die ideale Vor- und Zubereitung sowie spezielle Themen wie beispielsweise die Verarbeitung von Soja.

„Die Pizza Europameisterschaft auf der INTERNORGA 2014 auszutragen, ist für uns ein tolles Highlight im Messeprogramm. Wir freuen uns schon jetzt auf das italienische Flair, das dieser Wettbewerb auf die Messe bringen wird“, sagt Claudia Johannsen, Projektleiterin der INTERNORGA im Gourmet Report Gespräch.

Dazu Pizza e Pasta Italiana: „Wir sind geehrt und stolz, das Finale der Giropizza d’Europa auf der INTERNORGA ausrichten zu können. Seit vielen Jahren konnte die Giropizza die Zukunftstrends der Pizzabranche immer voraussagen: Dabei machen die modernsten und fähigsten Pizzabäcker ganz Europas mit, sie stellen ihr Fachwissen und Experimentierfreudigkeit unter Beweis. Darüber hinaus können die Fachbesucher unter der Leitung der Scuola Italiana Pizzaioli an Demonstrationen, Live-Shows und Verkostungen teilnehmen. Wesentliches Ziel dabei ist es, den Besuchern innovative Lösungen zu bieten, die sie in ihrem Betrieb ideal umsetzen können.“

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.