Essgeschichten

NDR, Montag, 31.08. um 13:00 Uhr

Essgeschichten

Pastinake, Topinambur und Schwarzer Rettich – Alte Gemüsesorten neu entdeckt

Es sind gerade die alten Gemüsesorten, die häufig wieder neu entdeckt werden. Besonders in der Gastronomie. Pastinake, Topinambur, Grünkohl oder Schwarzer Rettich können sehr schmackhaft sein. Kunden verschmähen sie eher aus Unkenntnis. Dabei sind diese Wintergemüse aufgrund ihrer Nähr- und Wirkstoffe gesund und stärken die Abwehrkräfte im Körper. Sie sind aber auch eine Entdeckung für die Geschmackssinne. Das badische Oppenau im Schwarzwald ist die Gemeinde der „Sonnenblumenknolle“ Topinambur schlechthin. In bestimmten Wochen haben die Gasthäuser in der Region eigene Karten mit diesem Gemüse.


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.