Kai Kinkel

Kai Kinkel, der zuletzt für das „Apicius“ in Bad Zwischenahn einen Stern erkocht hatte, wechselt jetzt zum „Bestial“ in Oldenburg. Dessen Besitzer Shalin Fahin will das bekannte Oldenburger Restaurant für wenige Tage schließen, um es dann Ende November in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Für die neuen Herausforderungen des Restaurants steht Sternekoch Kinkel. So werden die Gäste in Zukunft auch auf Sterneniveau speisen können, ohne Verlust des speziellen Flairs des „Bestial“. Quelle: www.nwzonline.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.