Orlando zur Stadt der Schnäppchen gewählt

Nirgends kann man beim Einkaufen bessere Schnäppchen machen als in Orlando. Mit dieser Begründung kürte Forbes Magazine Orlando zur ‘Best City for Bargain Shopping’. Die Einkaufsfläche von Orlando ist so groß wie 676 Fußballfelder. Neben alten Favoriten wie Barneys New York Outlet, Burberry und Coach haben die Orlando Premium Outlets – Vineland Ave neue Filialen von Lululemon Athletica, Brunello Cucinelli und Prada eröffnet. In den Orlando Premium Outlets – International Drive gibt es neben Last Call by Neiman Marcus, Betsey Johnson, J.Crew und Michael Kors jetzt auch einen neuen Coach Men Laden. In Kissimmee gibt es noch die kleine Kissimmee Manufacturers Outlet Mall.

Die besten Outlets:
www.premiumoutlets.com/outlets/outlet.asp?id=17
www.primeoutlets.net/
www.premiumoutlets.com/outlets/outlet.asp?id=96
www.lbvfs.com/

Aufgrund der großen Konkurrenz haben auch die Kaufhäuser teilweise extreme Rabatte bei Ausverkaufsware. Die größte Mall mit mehreren Kaufhäusern ist die Florida Mall. Sehr gut ist auch die Mall at Millenia. Die West Oaks Mall ist groß und eher auf Einheimische eingestellt.
www.mallatmillenia.com/
www.thefloridamall.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.