Identitätskennzeichen

Ist Ihnen schon einmal die Ellipse auf der Verpackung von Milchprodukten aufgefallen? Nein? Dann geht es Ihnen wie auch vielen Anderen.

Die Experten der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft beantworten jeden Monat Fragen rund um die Milch. Der Expertentipp für den April klärt auf, woran Verbraucher erkennen, woher ihre Milch kommt.

Herr Josef Stemmer, Käse- und Milchexperte der LVBM, zu der Frage: Woran erkenne ich, woher meine Milch kommt?

Das sogenannte Identitätskennzeichen gibt auf Verpackungen Auskunft über die regionale Herkunft von Milch- und Milchprodukten. Qualitativ hochwertige Produkte, die beispielsweise in der Region Bayern hergestellt und verarbeitet oder verpackt wurden, erkennt man dabei an dem Zeichen „BY“ innerhalb der Ellipse. Das Identitätskennzeichen ist ein EU-weit einheitliches Symbol, welches anzeigt, dass die Produktionsstätte von den Behörden auf Einhaltung der Hygienestandards geprüft und zugelassen wurde. Gerade jetzt, wo den Verbrauchern Herkunft, Regionalität und Qualität immer wichtiger beim Kauf von Lebensmitteln werden, ist es gut, dieses Zeichen und seine Bedeutung zu kennen, um bewusst einkaufen zu können.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.