Nico Mordhorst und Bernd Siener

VILA VITA Rosenpark in Marburg lädt zum Fest der Sinne –
Ein Spektakel der kulinarischen Art

Versuchungen für Jedermann: Zum achten Mal lädt das VILA VITA Rosenpark in Marburg zu einer Küchenparty ein.
Am 26. Februar 2012 zeigen international bekannte Köche und Produzenten ausgewählter Manufakturen ihr Können und präsentieren exquisite Häppchen, feine Gerichte und überraschende Kompositionen auf drei Etagen im Atrium des Fünf-Sterne-Hotels. So schlendern Gäste von einer Station zur anderen und lassen Auge, Magen und Geist bezaubern. Für die vollmundige Krönung sorgen Weinverkostungen von renommierten Winzern. Die Berliner Live-Band „Krüger rockt!“ heizt dazu mit Rock n’ Roll und Swing ein.

Das Event beginnt um 18.30 Uhr und kostet 175 Euro pro Person einschließlich Sektempfang, aller Speisen und Getränke bis 24 Uhr. Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 06421-6005223 und der E-Mail reservierung@rosenpark.com entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.vilavitahotels.com

Pünktlich um 18.30 Uhr beginnt das kulinarische Spektakel bei einem Glas Sekt mit der Vorstellung der Protagonisten des Abends. Anschließend schwirren die Gäste mit einer Küchenschürze bewaffnet los. Das VILA VITA Rosenpark-Team um Küchenchef Nico Mordhorst und Lokalmatador Bernd Siener haben sich ausgezeichnete Unterstützung geholt.

Neben Hans Neuner, Chefkoch des Zwei-Sterne-Restaurants Ocean im VILA VITA Parc an der Algarve, zeigen Größen wie Kolja Kleeberg vom Sternerestaurant VAU in Berlin, Kevin Fehling vom Zwei-Sterne-Restaurant La Belle Epoque in Travemünde sowie Fernsehkoch und Buchautor Sante de Santis vom Restaurant San Pietro in Stuttgart Einblicke in die hohe Schule der Kochkunst.
Trüffelpabst Ralf Bos verführt mit Variationen des wertvollen Pilzes. Für den himmlisch süßen Abschluss sorgen Star-Patissier Christian Hümbs vom Zwei-Sterne-Restaurant La Mer im Arosa auf Sylt und Ulrich Timpert vom VILA VITA Rosenpark mit seiner Live-Pralinen-Station.

Edle Tropfen von Winzern aus Deutschland und Österreich, darunter die Wein-Ikone Manfred Tement aus der Südsteiermark, feine Spirituosen und exquisiter Kaffee runden das Erlebnis ab.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.