Lafer!Lichter!Lecker!

Die etwas andere Promi-Kochschule

Ein besonderer Tag für Johann Lafer und Horst Lichter: Fünf Jahre „Lafer! Lichter! Lecker!“ liefern genügend Grund zum Feiern. Im Jahr 2006 startete die etwas andere Promi-Kochschule. Viel ist in den vergangenen Jahren und in über 200 Sendungen passiert: So landete zum Beispiel ein Apfelkuchen von Kim Fisher auf dem Boden, weil er den Weg zum Ofen nicht schaffte. Moderator Frank Elstner entsorgte das Wertvollste einer Vanilleschote, und Comedian Paul Panzer versuchte ein Ei auf seine ganz eigene Art zu trennen. Doch an der Seite von Sternekoch Johann Lafer und Küchenoriginal Horst Lichter wird auch das größte Promi-Küchenmissgeschick zum unterhaltenden Element in der ZDF-Kochsendung.

Insgesamt weit über 300 Prominente gaben sich bei Lafer und Lichter den Mixstab oder Kochlöffel in die Hand. Darunter waren: Politiker Frank-Walter Steinmeier, Weltstar Elke Sommer, Moderatorin Carmen Nebel, Schauspielerin Uschi Glas, Musicalstar Dagmar Koller, Sportlegende Rosi Mittermaier und Entertainer wie Roberto Blanco oder Verona Pooth. In der Jubiläumssendung werden nun zwei ganz besondere Kochhilfen erwartet: Nada Lichter und Silvia Lafer. Noch nie haben die Ehepaare Lafer und Lichter gemeinsam in einer TV-Küche gekocht. Während Nada Lichter an der Seite von Johann Lafer brutzeln wird, stellt Silvia Lafer ihre Kochkünste auf Horst Lichters Seite der Küche unter Beweis. Es bleibt abzuwarten, wer in dieser Sendung wem die wirklich wertvollen Tipps gibt.

ZDF, Samstag, 16:15 – 17:00 Uhr (VPS )

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.