Cooking Cup Halbfinale

Cooking Cup Halbfinale – Die Finalteilnehmer des diesjährigen Cooking Cup “Tastes of Thailand” stehen fest!

Die Vorrunde des Cooking Cup 2011 ging mit einem spannenden Halbfinale im SIEMENS Vorführzentrum zu Ende. Die Halbfinalteams beeindruckten die Juroren, rund um Starkoch Rainer Mitze, mit kreativen Rezepten und Kochen auf höchstem Niveau. Auf die fünf Gewinnerteams wartet nun im Finale getreu dem Motto: “Tastes of Thailand” eine kulinarische Reise in das Land des Lächelns.

Unter allen Rezepteinsendungen für den Cooking Cup wurden in diesem Jahr wieder die besten 60 Teams ausgewählt um bei einer der deutschlandweit 20 Regionalausscheidungen gegeneinander anzutreten. Die besten 24 Teams aus den Regionalausscheidungen kochten nun am vergangenen Freitag, im Halbfinale in Traunreut, um den Einzug ins Finale. Alle Halbfinalteilnehmer traten hierzu, wie auch schon zuvor in den Regionalevents, in Zweierteams mit einem Hauptgericht der thailändischen Küche an. Das Hauptgericht für vier Personen musste hierbei innerhalb von 60 Minuten zubereitet und der Jury serviert werden.

Auf nach Thailand…
Das Halbfinale war ein kulinarisches Kopf-an-Kopf-Rennen, welches letztlich aus den angetretenen 24 Halbfinal-Teams die besten 5 hervorbrachte. Auf die Tickets für das Finale in Thailand dürfen sich Dagmar Statz & Karolin Strigl (München), Andrea Fricke & Annette Ley (Hennef), Kerstin Gallati & Marisa Ebi (Muttenz in der Schweiz), Peter Oberschelp & Andreas Wolff (Duisburg) sowie Heinrich Vortkamp & Friedrich Mayer (Gronau) freuen. Diese fünf Teams konnten durch ihre kreativen Rezepte, der qualitativ hochwertigen Umsetzung und der ideenreichen Darstellung auf ganzer Linie überzeugen. Auf die Finalisten wartet im Dezember eine Woche voller Luxus und Abenteuer. Das finale Event wird in einer exklusiven Location direkt am Strand von Hua Hin ausgetragen – so macht Kochen Spaß! 

< < Der Cooking Cup 2011 wird unterstützt von Fissler, Gallo Family Vineyards, Oryza, Seeberger, DUSIT International, Thai Air , dem thailändischen Tourismusbüro, sowie dem Magazin abenteuer und reisen. Alle weiteren Informationen rund um den Cooking Cup 2011 finden Sie im Internet unter www.cooking-cup.de zu finden.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.