Das neue elBulli liegt in Barcelona

In Barcelona lebt das El Bulli als Tapas-Bar weiter

Ferran Adriàs Gourmettempel ist Vergangenheit. Aber seine Molekularküche lebt in reduzierter Form weiter – in Barcelona, umgearbeitet in bezahlbare Tapas,“ berichtet Welt online.

„Sie können sich Adriàs Kreationen auch weiterhin schmecken lassen – in Form von mehr oder weniger originellen Tapas, die in der „Tickets“-Bar und dem benachbarten Restaurant „41°“ in der Avinguda Paral·lel von Barcelona auf den Tisch kommen. Und zwar zu Preisen, die auf den Geldbeutel der von der Wirtschaftskrise geplagten Spanier zugeschnitten sind,“ so WELT online weiter in dem sehr interessanten Artikel, der auch das Restaurant genau beschreibt. Lesenswert!

www.welt.de/reise/nah/article13549364/In-Barcelona-lebt-das-El-Bulli-als-Tapas-Bar-weiter.html

Das Besteck von Ferran Adria:
www.kochmesser.de/frankie.html

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (5 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.