Die Erdnuss

Mit ihrer geschlossenen Hülse hat sie durchaus etwas mit Nüssen gemeinsam - Andererseits sieht man der krautigen, bis zu 70 Zentimeter hohen Pflanze mit den zarten Fiederblättern auf den ersten Blick ihre nahe Verwandtschaft mit der Erbse an - Und die zählt ja bekanntlich zu den Hülsenfrüchten weiterlesen ...

Deutsche schlecken am liebsten zu Hause

Mit den Temperaturen steigt auch die Lust auf Eis - In der Saison 2016 gibt es wieder eine große Vielfalt an Form, Verpackungsgrößen und Geschmacksrichtungen - So wird Speiseeis mit unterschiedlichen Zutaten wie Schokolade- und Walnussstückchen, Karamellkernen, Erdnüssen im Schokomantel oder Ahornsirup kombiniert weiterlesen ...

So schmeckt Thailand

Seine Vielseitigkeit reicht von würzig-scharfen Gerichten über süßes, saures und salziges bis hin zu für europäische Gaumen eher bitteren Speisen - Verschiedenste Geschmacksrichtungen und Aromen werden in Form mehrerer Gerichte gelungen kombiniert, unter anderem auch dank chinesischer und indischer Einflüsse, aus deren Mischung sich die thailändische Küche teilweise entwickelt hat weiterlesen ...

Tim Raue

Auch in San Francisco wird Tim Raue bald zu finden sein - zumindest in Form seiner berühmten Wasabi Garnele: DreiSterne Küchenchef Corey Lee aus dem Restaurant Benu war am vergangenen Dienstag zu Besuch bei Tim Raue um die Zubereitung des Gerichtes von Tim Raue zu lernen und zukünftig in seinem Restaurant In Situ im San Francisco Museum of Modern Art zu servieren. weiterlesen ...

Kürbis: Was macht die Pflanze so besonders?

Der Kürbis ist in der Gemüsewelt ein echter Rekordhalter: Je nach Sorte und Kultur können sich riesige Früchte mit über einem Meter Durchmesser, drei Metern Umfang und bis zu 150 Kilogramm Gewicht entwickeln - In Ausnahmefällen sind es sogar über 500 Kilogramm - Die Zucchini ist eine nicht rankende Form des Gemüsekürbisses weiterlesen ...

Heidelberg kulinarisch erleben

Die Region bietet Spielraum für viele interessante Weine, denn die Reben werden durch den Odenwald vor kalten Ostwinden geschützt und können mit rund 1.600 Sonnenstunden jährlich zu außergewöhnlicher Qualität reifen - Auch die Böden der Weinberge sind in Form einer bunten Palette an unterschiedlichen Terroirs vorhanden: Sie reicht vom tiefgründigen Löss und Lösslehm bis zu den Gesteinsverwitterungsböden aus Porphyr, Granit, Gneis und teils auch Buntsandstein weiterlesen ...

Pasta selbst gemacht

Ob Pappardelle, Fusilli, Ravioli oder Farfalle - Pasta bringt ein Stück Italien in die eigenen vier Wände - Wer ein bisschen Zeit hat, sollte auf die getrockneten Nudeln aus dem Supermarkt verzichten und selbst zur Nudelmaschine greifen - Die Excellence Kochschule Kochbar Berlin bietet passende Kurse an und hat Expertentipps für Nudelteig, Füllungen, Pesto und Co weiterlesen ...

Kevin Fehling, Hamburg

Kevin Fehling überrascht mit exklusivem Restaurantkonzept - am 01. August öffnet er die Türen zu "The Table" in Hamburg - David Eitel, der Maître und Sommelier des "La Belle Epoque" geht mit Fehling weiterlesen ...