Kulinarische Reise

Kulinarische Reise: Mit dem 5 Sterne Hotel Byron von Forte dei Marmi nach Lucca – Erstklassiger Champagner, Besuch im Weinkeller und mediterranes Gourmetmenü

Köstlich Essen und Trinken: Wer darauf Wert legt, ist im Hotel Byron in Forte dei Marmi genau richtig. Das Fünf-Sterne-Haus der Hotelgruppe Soft Living Places weiß, wie man Feinschmecker verwöhnt: Im Restaurant „La Magnolia“ wartet Sommelier Massimo Bartolucci auf die Gäste, im Anschluss geht’s zu einer kulinarischen Reise nach Montecarlo di Lucca – mit Weinverköstigung und Gourmetmenü.

Die herzogliche Villa aus dem 19. Jahrhundert ist eine aristokratische Schönheit mit 29 elegant eingerichteten Zimmern und Suiten. Naheliegend an der langen Versiliaküste am Ligurischen Meer bietet sie ruhige Atmosphäre einer großen Privatferienwohnung an. Der großzügig angelegte Garten mit beheiztem Swimmingpool ist auch die perfekte Lage für eine romantische Mahlzeit im schönen Wetter.

Andrea Mattei, der Chefkoch vom Restaurant „La Magnolia“, serviert mediterrane Meisterkreationen auf die Tische. Selbstgebackenes Brot, feinstes Olivenöl, regionale Zutaten und eine große Auswahl der italienischen und französischen Weine, köstlichen Dessertweinen sowie Schaumweinen runden das Geschmackserlebnis ab. Zu Mattei‘s Team gehört der Maître d’hôtel und Sommelier Massimo Bartolucci, Gewinner des „Viaggiatore Gourmet alias Altissimo Ceto“ im 2008 als bester Kellner. Mit Stolz empfiehlt er einen „Clos d’Ambonnay“, den Mono-Cru-Champagner aus dem Hause Krug. „Der 1995er Champagner aus Pinot Noir ist der teuerste, der je produziert wurde. Wir lagern zwei von nur hundert italienischen Etiketten. Damit unterstreichen wir unseren hohen Qualitätsanspruch an Küche und Keller“, erklärt Bartolucci.

Alle Gourmet-Begeisterten können sich mit dem „Montecarlo and its wine“-Package selbst eine Freude machen. Denn es beinhaltet viele schmackhafte Angebote wie einen Kurztrip nach Montecarlo di Lucca. Die Altstadt liegt auf einem Hügel und ist bekannt für seinen Wein- und Olivenanbau.

Die Angebote des „Montecarlo and its wine“-Paket:
– 2 Übernachtungen im klassisch eingerichteten Doppelzimmer
– Schaumwein, Süßigkeiten und Obst im Zimmer

Am Ankunftstag:
– Dinner im „La Magnolia“, Weinempfehlung vom Maître d’hôtel Massiomo Bartolucci

Am zweiten Tag:
– Frühstück im Zimmer oder im Buffet-Stil
– Transportservice nach Montecarlo di Lucca (20 Min. mit dem Auto)
– Führung durch den Weinkeller Buonamico: Erklärung zur Weinherstellung, Zutritt in den Weinkeller, Flaschenabfüllung mit Weinverkostung
– Mittagessen mit lokalen Köstlichkeiten wie Käse, Olivenöl und Wein vom Weinkeller Buonamico

Am Abreisetag:
– Frühstück im Zimmer oder im Buffet-Stil
– spätes Check-out möglich
Gültigkeit: 01.09.-31.10.2011
Kosten: 450,00 Euro pro Person
Buchungsinformation: www.softlivingplaces.de

Die Hotelgruppe Soft Living Places wurde 2004 vom Geschäftsführer Salvatore Madonna gegründet. Die 3 Hotels (Hotel Plaza e de Russie, Green Park Resort, Hotel Byron) befinden sich an der toskanischen Küste und jedes davon ist ein Juwel für sich.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.