Gourmet-Metropole Taipei

Berichten der United Daily zufolge, plant die Stadt Taipei, noch dieses Jahr eine Bewerbung an die UNESCO zu richten, um bei der Organisation zukünftig als „City of Gastronomy“ gelistet zu werden. In der Stadt gebe es derzeit mehr als 10.000 Restaurants und eine breites Angebot der unterschiedlichsten Spezialitäten.

Da die Stadt besonders durch die Verschmelzungen aller großen traditionell chinesischen Künchen glänze, wolle man sich dieses Jahr unter dem Motto „Vielfalt und Reichhaltigkeit“ bewerben. Nur wenige Städte auf der Welt können verfügten über eine so abwechslungsreiche und zugleich einzigartige Küche wie Taipei: Von gewaltigen Menüs in Fünf-Sterne-Restaurants bis hin zu den Schnellimbissbuden auf den landestypischen Nachtmärkten, der Fantasie und Kreativität sind in Taipei keine Grenzen gesetzt.

Lesen Sie den gesamten Artikel:
http://german.china.org.cn/culture/txt/2011-03/29/content_22248648.htm

Eine Empfehlung der Gourmet Report Redaktion, ein absolutes Muss, wenn man in Taipei ist – Wartezeiten bis zu drei Stunden, also lieber gegen 15/16 Uhr kommen, da sind es dann „nur“ um die 15 Minuten. Sterneküche (Die Hongkonger Filiale erhielt einen Michelin Stern, in Taiwan gibt es keine Michelin Ausgabe) zu Imbisspreisen:
Das göttliche Din Tai Fung – http://www.dintaifung.com.tw/

Auch Wikipedia listet das Din Tai Fung: http://en.wikipedia.org/wiki/Din_Tai_Fung

Für die New York Times gehört das Din Tai Fung zu den 10 wichtigsten Restaurants der Welt

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.