Lust auf Bewegung steht vor Lust auf Sex

Was verbinden die Deutschen mit Frühlingsgefühlen? Repräsentative Umfrage im Magazin Reader’s Digest

Die große Mehrheit der Deutschen verbindet mit Frühlingsgefühlen weniger die Lust auf Sex als vielmehr das Bedürfnis nach Sport und Bewegung. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag des Magazins Reader’s Digest (April-Ausgabe). Demnach verspüren 81 Prozent der Deutschen im Frühling vor allem den Drang, sich im Freien zu bewegen. Auf Platz zwei der größten Bedürfnisse liegt mit 61 Prozent das Fernweh. Hingegen sind es nur 45 Prozent, die eine besondere Lust auf Sex empfinden.

37 Prozent können den Frühjahrsputz kaum erwarten, 36 Prozent der Befragten möchten am liebsten zum Einkaufsbummel aufbrechen. Für die repräsentative Umfrage hatte Emnid insgesamt 1002 Menschen befragt.

Je nach Geschlecht sind die Frühlingsgefühle unterschiedlich ausgeprägt. Während 45 Prozent der weiblichen Befragten zu dieser Jahreszeit gerne einen Einkaufsbummel machen, lockt das Shopping nur 27 Prozent der männlichen Befragten. Anders ist das Verhältnis beim Thema Zweisamkeit. 56 Prozent der Männer haben im Frühling besonders große Lust auf Sex, bei den Frauen sind es hingegen nur 34 Prozent.

Für weitere Informationen zu diesem Reader’s Digest-Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die April-Ausgabe von Reader’s Digest Deutschland ist ab Montag, 28. März, an zentralen Kiosken erhältlich.

Zur Methode der Umfrage:
Am 8. und 9. Februar 2011 wurden bundesweit repräsentativ 1002 Menschen befragt.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.