Fabian Cassellius

Kulinarische Talentschmiede

Gastgeber Jakub Poloucek und Küchenchef Fabian Cassellius verwöhnen ab sofort die Gäste im Daimlers Unter den Linden

So wie das atmosphärischszenige Restaurant Daimlers Unter den Linden zeigen auch die beiden jungen Talente – Gastgeber Jakub Poloucek und Küchenchef Fabian Cassellius – das hippe, moderne Berlin. Beide sorgen für das Daimlersche Verwöhnprogramm im Businesslook – der eine mit herzlichem Service, der andere mit urbanen Köstlichkeiten aus der Küche.

Cassellius startete seine Karriere im Maritim Hotel in Bremen mit der Ausbildung zum Koch. 2002 verschlug es den gebürtigen Oldenburger nach Berlin, schließlich auch in die Talentschmiede Daimlers, das bereits Spitzenköche wie Danijel Kresovic, heute Chefkoch im Restaurant 44 im Swissôtel, und Oliver Marzahn vom Restaurant Hof zwei im Mövenpick Hotel Berlin, hervorbrachte.

Unter seinen ehemaligen Küchenchefs erlernte er das Know How der gehobenen Cuisine und wurde schon 2009 Küchenchef im Daimlers Weinhandel & Restaurant am Kurfürstendamm. Nun verzaubert der 28-Jährige die Gaumen der Feinschmecker am wohl schönsten Boulevard Berlins. Mit bewährten, aber neu interpretierten Berliner Klassikern wie Curry & Wurst oder Kalbstafelspitz und modernen Kreationen wie Stakkato vom Blauflossen-Tuna oder Schokoladendomino mit Ingwer-Gelee vereint er in seiner Küche die kulinarischen Facetten der Hauptstadtmetropole.
Gastgeber an Casselius‘ Seite ist „leihweise“ Jakub Poloucek, denn solange sein Stammhaus, die SeeLodge in Kremmen, Winterschlaf hält, ist er Unter den Linden Restaurant-Repräsentant.

Der erst 26-Jährige blickt bereits auf eine beachtliche Karriere zurück: Stationen wie das 4-Sterne-Hotel Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow oder das 5-Sterne-Hotel Schloss Elmau prägten seine Erfahrungen im Umgang mit Gästen. Seit 2007 lebt er in Berlin, besetzte zunächst die Position des Serviceleiters im Opernpalais Unter den Linden, dann Restaurantleiter der SeeLodge. Poloucek freut sich nun auf die neue Herausforderung.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.