Rach, der Restauranttester

Der Italienische Filmemacher Frederico Fellini mag tot sein, doch sein Werk lebt im „Fellini al teatro“ weiter – auf eine höchst ungewöhnliche Art und Weise! Christian Rach befindet sich sechs Tage lang auf einer höchst „surrealistischen Bühne“, als er in das kleine italienische Restaurant in Ludwigshafen kommt. Zu sehen bei RTL am 17. Januar, um 21.15 Uhr: „Rach, der Restauranttester“.

Die beiden Betreiber, Michele und Michael, wollen mit ihren 16 Plätzen vor allem die Besucher des nebenan liegenden Theaters ansprechen. Eigentlich gar kein falscher Ansatz, doch mit nur 12 Tellern, einer kaputten Spülmaschine und nur einer Gasflasche kann es schon mal etwas länger dauern, bis der echt italienische Koch Michele das Essen zubereitet hat. Anschließend schlägt das Theater voll durch: Kellner Michael serviert in Wahrheit kein Essen, sondern bringt die „vergänglichste Form der Kunst“ an den Tisch. Da ist sogar Christian Rach sprachlos. Ein Blick in den Keller überzeugt den Sternekoch aber, dass es auch noch viel schlimmer kommen kann…

Mo, 17.1., 21:15 , bei RTL

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.