Aussrgewöhnliches Arabien Erlebnis

RTC – Rose Travel Consulting kombiniert für anspruchsvolle Urlauber das Spitzenhotel Emirates Palace in Abu Dhabi mit einer Kreuzfahrt im Persischen Golf in einem exquisiten Special.

Wer sich bisher entscheiden musste, ob er seinen Urlaub auf hoher See verbringen oder den eleganten Luxus der arabischen Halbinsel an Land genießen wollte, kann nun beides miteinander verbinden. RTC, der Reisespezialist für die Vereinigten Arabischen Emirate, bietet ab Dezember Kreuzfahrten auf den Spitzenschiffen AIDA Diva“ oder Brilliance of the Seas“ aus der Royal Caribbean-Flotte im Persischen Golf in Kombination mit einem Aufenthalt im berühmten Emirates Palace“ an.

Die Reise beginnt mit dem Flug mit Etihad Airways von Frankfurt oder München nach Abu Dhabi. In diesem Land der Superlative, bzw. in dessen gleichnamiger ultramoderner Hauptstadt, genießt der Reisende zunächst 4 Übernachtungen im Superiorhotel Emirates Palace“, das in punkto Luxus und Erholung keine Wünsche offen lässt. Auf dem ausgedehnten Areal gibt es neben exquisiten Restaurants auch diverse Sport- und Wellnessmöglichkeiten.

Darüber hinaus können Interessierte vor Ort bei zahlreichen Aktivitäten wie Ausflügen und Besichtigungstouren Land und Leute entdecken. Die Kreuzfahrt beginnt am 5. Tag in Abu Dhabi und führt u. a. nach Dubai, Muscat und Manama. Auf den Landgängen lässt sich die Vielfalt der arabischen Kultur eindrucksvoll erfahren.

Dieses Reisespecial ist vom 04.12.2010 bis 05.04.2011 (jeweils Reisebeginn) verfügbar und kostet ab 2.268 Euro pro Person. Derzeit stehen 17 verschiedene Reistermine auf der AIDA Diva und 11 auf der Brilliance of the Seas zur Auswahl. Selbstverständlich kann die Reise auf Wunsch auch verlängert werden. Schnellentschlossene können also bereits Anfang Dezember dem Winter in Deutschland entfliehen und die arabische Sonne genießen. Die Buchung ist direkt über www.rosetravel.de möglich.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.