Aimé Barroyer

Aimé Barroyer übernimmt Restaurantleitung im The Oitavos
Renommierter Küchenchef wechselt in neues Fünf-Sterne-Luxushotel

 Aimé Barroyer wird Küchenchef des The Oitavos. Der erfahrene Spitzen-Koch vervollständigt die Führungsmannschaft des neuen Fünf-Sterne-Hotels an der portugiesischen Atlantikküste. The Oitavos ist nur zwanzig Auto-Minuten von Lisabon entfernt und liegt direkt im Nationalpark Sintra-Cascais. Das erste Luxus-Hotel auf dem traditionsreichen Anwesen Quinta da Marinha Original wird im September 2010 eröffnet.

Aimé Barroyer war zuletzt neun Jahre Chefkoch des Valle Flôr in Lissabon, eines der renommiertesten Restaurants in Portugal. Vorher war er für die Küche im Hotel Quinta do Lago an der Algarve-Küste verantwortlich. Weitere Stationen seiner beruflichen Karriere sind das Ritz Hotel in Paris, das L’Ermitage in Los Angeles und das Bouley Restaurant in New York. Aimé Barroyer hat außerdem vier Jahre mit Paul Bocuse in Lyon zusammengearbeitet und war drei Jahre im Tour d’Argent in Paris tätig. Er spricht neben Französisch fließend Englisch, Portugiesisch und Spanisch.

Zu seiner Berufung zum Küchenchef des The Oitavos sagt Barroyer: „Ich freue mich außerordentlich über diese neue tolle Aufgabe. Für den Erfolg des Hotels ist der Ruf seiner Gastronomie extrem wichtig. Mein Ziel ist es, dass uns die einheimischen Genießer und die Hotelgäste schätzen und weiter empfehlen. Mein Team und ich werden unsern Gästen authentisch portugiesische Küche servieren, der wir aber eine zeitgenössischen Charakter geben.“

The Oitavos wird Hotelgästen und Einheimischen vier unterschiedliche gastronomische Erfahrungen bieten:  
Gastronomisches Flagschiff des Hauses ist das Ipsylon Gourmet. Schwerpunkt der Karte werden Fisch und Meeresfrüchte sein, inspiriert durch die Lage des Hotels direkt am Atlantik. Die Zubereitung können Gäste in der offenen Küche begleiten. In der Ipsylon Lounge lassen sich einfache, leichte portugiesische Spezialitäten den ganzen Tag über genießen. Ausschließlich für das Frühstück reserviert ist das Les Herbes mit einem direkten Zugang zum hoteleigenen Kräutergarten. Die Atlantico Pool Bar serviert den Gästen am Swimming Pool leichte Gerichte und Getränke.

Das The Oitavos wird über 142 weitläufige Zimmer, einschließlich 14 Deluxe Suiten, einer Superior und einer Premium Suite verfügen. Zwischen Sanddünen und Pinienhainen gelegen, unterstreichen die klaren Linien und eleganten Formen des modern gestalteten Hotels die Schönheit der Küstenlandschaft. Mit seinen zahlreichen gastronomischen Einrichtungen, einem großen Spa-Bereich und separaten Tagungsräumen wird The Oitavos das Ziel für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus aller Welt werden. Als Teil des Quinta da Marinha Original Anwesens liegt das Hotel in direkter Nachbarschaft eines der besten Pferdesport-Zentren Portugals, eines Fitness- und Tennis-Clubs sowie des Oitavos Dunes Golfplatz, der zu den TOP-100-Golfplätzen der Welt gehört.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.