The Oitavos verbindet Luxusurlaub und Ökologie

Das Luxushotel The Oitavos liegt auf dem Anwesen Quinta da Marinha in einer der großartigsten Küstenlandschaften Portugals. Seitdem die Familie Champalimaud das Gelände in den 1920er Jahren erworben hat, steht eine nachhaltige Nutzung im Zentrum, die den Charakter der Landschaft bewahrt. Bestes Beispiel dafür ist der Golfplatz Oitavos Dunes, der als einzige europäischer Anlage den Gold Signature Status der Naturschutzgesellschaft Audubon Society tragen darf. Die Küche des The Oitavos bezieht über 90 Prozent ihrer Produkte aus der lokalen Umgebung und reduziert so den CO2-Fußabdruck des Hotels. Im Spa werden ausschließlich Produkte der irischen Biokosmetik-Marke Voya eingesetzt.

Ein wichtiges Anliegen der Familie Champalimaud ist es, die ursprüngliche biologische Vielfalt und Vegetation der Dünenlandschaft von Quinta da Marinha wieder herzustellen. Vom Verschwinden bedrohte Pflanzen wie Königskerze (Verbascum Litigisum) und Bleiwurz (Armenia welwitschii) wurden erfolgreich wieder angesiedelt und invasive, für die Gegend untypische Pflanzen wie Akazie und Mittagsblume entfernt. Gäste des The Oitavos können diese urtümlich wirkende Landschaft direkt vom Hotel aus genießen. Mit nur einem Schritt aus der Tür stehen sie zwischen Pinien, Königskerzen und Dünengras oder im hoteleigenen Kräutergarten.

The Oitavos liegt nur zwanzig Minuten westlich von Lissabon mitten im Nationalpark Sintra-Cascais und überblickt die Atlantikküste. Es verfügt über 142 geräumige Zimmer, darunter 14 Deluxe Suiten, eine Superior und eine Premium Suite. Gäste erwartet eine Vielfalt an kulinarischen Erlebnissen, darunter eine Sushi Bar, eine Tee Lounge und ein Restaurant mit Terrasse in familiärer Atmosphäre. Als gastronomisches Aushängeschild von The Oitavos verwöhnt das Gourmet Restaurant Ipsylon Feinschmecker mit lokal inspirierter Küche. The Oitavos liegt mitten auf dem Quinta da Marinha Original Anwesen, das sich seit 1920 im Besitz der Familie Champalimaud befindet. Hotelgäste erleben eine intime, sehr private Urlaubsatmosphäre. Auf dem Areal befinden sich außerdem eines der besten Reitsportzentren in Portugal, ein Fitness- und Tennis-Club und der Oitavos Dunes Golfclub. Oitavos Dunes wurde vom Golf Magazine auf Platz 88 der besten hundert Golfclubs der Welt gewählt.

http://www.theoitavos.com

Aimé Barroyer

Aimé Barroyer übernimmt Restaurantleitung im The Oitavos
Renommierter Küchenchef wechselt in neues Fünf-Sterne-Luxushotel

 Aimé Barroyer wird Küchenchef des The Oitavos. Der erfahrene Spitzen-Koch vervollständigt die Führungsmannschaft des neuen Fünf-Sterne-Hotels an der portugiesischen Atlantikküste. The Oitavos ist nur zwanzig Auto-Minuten von Lisabon entfernt und liegt direkt im Nationalpark Sintra-Cascais. Das erste Luxus-Hotel auf dem traditionsreichen Anwesen Quinta da Marinha Original wird im September 2010 eröffnet.

Aimé Barroyer war zuletzt neun Jahre Chefkoch des Valle Flôr in Lissabon, eines der renommiertesten Restaurants in Portugal. Vorher war er für die Küche im Hotel Quinta do Lago an der Algarve-Küste verantwortlich. Weitere Stationen seiner beruflichen Karriere sind das Ritz Hotel in Paris, das L’Ermitage in Los Angeles und das Bouley Restaurant in New York. Aimé Barroyer hat außerdem vier Jahre mit Paul Bocuse in Lyon zusammengearbeitet und war drei Jahre im Tour d’Argent in Paris tätig. Er spricht neben Französisch fließend Englisch, Portugiesisch und Spanisch.

Zu seiner Berufung zum Küchenchef des The Oitavos sagt Barroyer: „Ich freue mich außerordentlich über diese neue tolle Aufgabe. Für den Erfolg des Hotels ist der Ruf seiner Gastronomie extrem wichtig. Mein Ziel ist es, dass uns die einheimischen Genießer und die Hotelgäste schätzen und weiter empfehlen. Mein Team und ich werden unsern Gästen authentisch portugiesische Küche servieren, der wir aber eine zeitgenössischen Charakter geben.“

The Oitavos wird Hotelgästen und Einheimischen vier unterschiedliche gastronomische Erfahrungen bieten:  
Gastronomisches Flagschiff des Hauses ist das Ipsylon Gourmet. Schwerpunkt der Karte werden Fisch und Meeresfrüchte sein, inspiriert durch die Lage des Hotels direkt am Atlantik. Die Zubereitung können Gäste in der offenen Küche begleiten. In der Ipsylon Lounge lassen sich einfache, leichte portugiesische Spezialitäten den ganzen Tag über genießen. Ausschließlich für das Frühstück reserviert ist das Les Herbes mit einem direkten Zugang zum hoteleigenen Kräutergarten. Die Atlantico Pool Bar serviert den Gästen am Swimming Pool leichte Gerichte und Getränke.

Das The Oitavos wird über 142 weitläufige Zimmer, einschließlich 14 Deluxe Suiten, einer Superior und einer Premium Suite verfügen. Zwischen Sanddünen und Pinienhainen gelegen, unterstreichen die klaren Linien und eleganten Formen des modern gestalteten Hotels die Schönheit der Küstenlandschaft. Mit seinen zahlreichen gastronomischen Einrichtungen, einem großen Spa-Bereich und separaten Tagungsräumen wird The Oitavos das Ziel für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus aller Welt werden. Als Teil des Quinta da Marinha Original Anwesens liegt das Hotel in direkter Nachbarschaft eines der besten Pferdesport-Zentren Portugals, eines Fitness- und Tennis-Clubs sowie des Oitavos Dunes Golfplatz, der zu den TOP-100-Golfplätzen der Welt gehört.

The Oitavos

Neues Fünf-Sterne -Luxushotel öffnet an der portugiesischen Atlantikküste

The Oitavos, das neue Fünf-Sterne-Luxushotel und Spa in Portugal, eröffnet im September 2010. Nur zwanzig Minuten westlich von Lissabon gelegen, überblickt das Hotel die Atlantikküste und liegt mitten im Nationalpark Sintra-Cascais. Mit dem The Oitavos entsteht das erste Luxushotel auf dem Anwesen von Quinta da Marinha Original.

Das Hotel in modernem Stil ist umgeben von Dünen, Pinien und Meer. Der von Arthur Hill entworfene Golfplatz Oitavos Dunes, laut Golf Magazine einer der hundert besten Golfplätze der Welt, grenzt direkt an. Außergewöhnliches Design, klare Formen und Räume von eleganter Schlichtheit lenken die Aufmerksamkeit auf die atemberaubende Aussicht. Trotz seiner modernen Bauweise bildet The Oitavos eine Einheit mit seiner natürlichen Umgebung.

Das Hotel wird über 142 geräumige Zimmer verfügen, darunter 14 Deluxe Suiten, eine Superior und eine Premium Suite. Jedes Zimmer führt auf einen eigenen Balkon, von dem aus Besucher einen umwerfenden Meerblick und die Aussicht auf den Golfplatz genießen. Gäste erwartet eine Vielfalt an kulinarischen Erlebnissen, darunter eine Sushi Bar, eine Tee Lounge und ein Restaurant mit Terrasse in familiärer Atmosphäre. Als gastronomisches Aushängeschild von The Oitavos wird ein Gourmet Restaurant Feinschmecker mit lokal inspirierter Küche verwöhnen.

Der Spa-Bereich des Hotels bietet seinen Besuchern alle Behandlungen und Annehmlichkeiten eines Luxus-Spas. Auf der Basis einer ganzheitlichen Pflegephilosophie werden ausschließlich naturkosmetische Produkte eingesetzt. Zehn Behandlungsräume, ein Spa Garten und ein Meerwasser-Pool mit Innen- und Außenbereich bieten ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt.

Für Kongresse und Tagungen mit bis zu 300 Teilnehmern verfügt das Hotel über einen Tagungsbereich auf dem neusten technischen Stand. Ein eigener Check-In und separate Speiseräume garantieren einen störungsfreien Ablauf. Fünf zusätzliche Besprechungsräume sowie Sitzungssäle, die bis zu 150 Sitzplätze fassen, stehen zur Verfügung. Die Tagungsräume bieten viel Platz, eine komfortable Ausstattung und sind mit der aktuellsten Technik ausgerüstet. Für eine angenehme Atmosphäre sorgt Tageslichtbeleuchtung in jedem Raum.

The Oitavos liegt mitten auf dem Quinta da Marinha Original Anwesen, das sich seit 1920 im Besitz der Familie Champalimaud befindet. Hotelgäste erleben eine intime, sehr private Urlaubsatmosphäre. Auf dem Areal befinden sich außerdem einer der besten Reitsportzentren in Portugal, ein Fitness- und Tennis-Club und der Oitavos Dunes Golfclub. Oitavos Dunes wurde vom Golf Magazine auf Platz 88 der besten hundert Golfclubs der Welt gewählt.  

Luis Silverio, Geschäftsführer von Quinta da Marinha Original, sagt über die Konzeption von The Oitavos: „Das The Oitavos-Hotel ist als Luxushotel auf der Höhe zeitgenössischen Designs und aktueller Trends. Es zeigt ein modernes Portugal und ist doch in der portugiesischen Tradition verwurzelt. Das Hotel ist die Krönung der Vision der Champalimaud-Familie, die das Land seit über achtzig Jahren besitzt, und die ideale Ergänzung dieses außergewöhnlichen Anwesens.“

Über das Hotel
The Oitavos ist das neue Fünf-Sterne-Luxushotel in Portugal und wird im Sommer 2010 eröffnet. Nur zwanzig Minuten von Lissabon und dessen Flughafen entfernt, liegt das Hotel im Nationalpark Sintra-Cascais direkt an der Atlantikküste. Seine klare, moderne Architektur ist eingebettet in die großartige Küstenlandschaft. Als das Ziel für Erholungs- und Geschäftsreisende bietet The Oitavos eine Vielzahl von gastronomischen Erlebnissen, einen großen Spa-Bereich und separate Tagungsräume. Als Teil des Quinta da Marinha Original Anwesens liegt das Hotel in direkter Nachbarschaft eines der besten Pferdesport-Zentren Portugals, eines Fitness- und Tennis-Clubs sowie des Oitavos Dunes Golfplatz, der zu den TOP-100-Golfplätzen der Welt gehört. www.theoitavos.com 

Hotels in Lissabon gehören zu den weltbesten

Hotels in Lissabon gehören zu den weltbesten

11 Hotels in Lissabon wurden unter die „Besten Hotels der Welt“ gewählt.

Die Hotels Viva Marinha Hotel & Suites, Penha Longa Hotel and Golf Resort, Hotel Britania, Eurostars das Letras, Hotel Sofitel Lisbon Liberdade, Hotel Palácio, Tiara Park Atlantic Lisboa, Sheraton Lisboa Hotel & Spa, Hotel Bairro Alto, Olissipo Lapa Palace und das Hotel Cascais Miragem stehen auf der diesjährigen Liste „Insider´s Select“ der insgesamt 850 weltbesten Hotels.

„Insiders’ Select” wählt die besten Hotels aus einem Pool von insgesamt 80.000 Hotels aus jeder Kategorie und aus jedem Land. Grundlage der Entscheidung sind Gästebewertungen auf dem Reiseportal www.expedia.de und Bewertungen durch ein Experten-Team.

Das Hotel Viva Marinha Hotel & Suites in Cascais ist sogar zum zweitbesten Hotel der Welt gewählt worden, gemeinsam mit dem Hotel Prince Park Tower in Tokyo.

Mehr Informationen unter: www.visitlisboa.com