Tim Raue kocht für Hertha BSC

Zum zweiten Mal hat der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küchenchef des Restaurants MA am Dienstag nach der vormittäglichen Trainingseinheit für die Profi-Mannschaft ein speziell für Sportler zusammen gestelltes Mittagessen zubereitet. Die Küche des Hertha-Internats auf dem Trainingsgelände von Hertha BSC in Berlin-Charlottenburg wurde kurzfristig zur Profi-Küche.

„Ich bin Berliner und Hertha BSC ist der Berliner Fußball-Verein. Er gehört einfach in die Bundesliga“, sagt Star-Koch Tim Raue. Der 35-Jährige betätigt sich deshalb gern als Aufholjäger. „Eine richtige Ernährung ist für Profisportler extrem wichtig. Bundesliga-Vereine achten sehr darauf, aber manchmal fehlt die nötige Abwechslung. Auch in der Küche kann man kreativ sein. Deshalb unterstütze ich Hertha im Kampf um den Klassenerhalt auf meine Art und koche für die Mannschaft. Ich bin überzeugt, dass die Jungs den Klassenerhalt schaffen und ich will Ihnen dabei helfen.“

Tim Raue zeigt, wie abwechslungsreich Sportlerkost sein kann

Auf dem von Tim Raue speziell für die Mannschaft zusammengestellten Menüplan standen Kopfsalat mit sauer-scharf eingelegtem, gelbem Rettich und Sesam; Kabeljau mit Wasabicreme und Rote Bete sowie Mango mit Cassis- und Minzsorbet.


Die Spieler freuten sich über die „zusätzliche Trainingseinheit“. „Natürlich ernähren wir uns professionell. Da hat sich in den vergangenen Jahren schon viel verändert. Wir wissen, wie wichtig die richtige Ernährung für unsere Leistung ist. Tim Raue hat uns gezeigt, wie abwechslungsreich Sportlerkost sein kann“, sagt Hertha-Kapitän Arne Friedrich.

Vitalisierende Gerichte

Ebenso wie in seinem Restaurant MA hat der gebürtige Berliner Raue bei den Speisen besonders darauf geachtet, dass die Gerichte vitalisieren und den Spielern Energie spenden. Er hat daher keine Kohlenhydrate wie weißen Zucker und Mehl verwendet und mit der natürlichen Süße von Früchten, einer feinen Bitternote von frischen Kräutern sowie einer betörenden Schärfe und Säure gearbeitet.

Das MA Tim Raue ist dienstags bis samstags von 12:30 bis 14 Uhr und von 19 bis 22 Uhr geöffnet. Das Restaurant befindet sich in der Behrenstraße 72 in 10117 Berlin. Reservierungen werden telefonisch unter (030) 301117333 oder über die Homepage www.ma-restaurants.de angenommen.

www.herthabsc.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.