Istanbul-Katalog für den Sommer 2010

Der ÖGER-Istanbul-Katalog für den Sommer 2010
ist erschienen, neu: das Traditionshotel Pera Palace

ÖGER TOURS widmet der aufregenden Metropole am
Bosporus im Sommer 2010 erneut als einziger deutscher Reiseveranstalter
einen eigenen Katalog und das aus gutem Grund. Die Stadt wird im kommenden
Jahr beliebter denn je sein, denn Istanbul darf in 2010 den Titel
Kulturhauptstadt Europas tragen. Das Organisationskomitee von Istanbul 2010
erwartet für das Kulturhauptstadtjahr 10 Millionen Gäste in der Metropole am
Bosporus.

Der Hamburger Türkeispezialist präsentiert in seinem Istanbul-Katalog auf 76
Seiten insgesamt 80 Hotels in sechs verschiedenen Kategorien – von Standard-
bis De-Luxe-Hotels und den Sonderkategorien Boutique- und Design-Hotels. Das
Hotelprogramm wurde im Vergleich zum Vorjahr um 9 Hotels erweitert. Neu im
Programm ist u. a. das traditions- und geschichtenreiche Pera Palace***** im
europäischen Stadtteil Beyoðlu. Im Pera Palace, das 2010 komplett renoviert
wiedereröffnen wird, übernachteten u. a. Agatha Christie, Alfred Hitchcock,
Ernest Hemingway und Greta Garbo. Erbaut in 1892 hält das Pera Palace in der
Türkei den Titel „des ältesten europäischen Hotels“.

Mit deutschlandweit 24 Charterflügen pro Woche und zusätzlich täglichen
Linienflügen mit Turkish Airlines bietet ÖGER neben dem größten
Hotelprogramm auch das größte Flugprogramm auf dem deutschen Reisemarkt an.

Preisbeispiele:
4-Sterne- Hotel The Peak, Istanbul-Neustadt
3 Nächte DZ/ÜF, ab 411 EUR pro Person inkl. Flug und Transfers

5-Sterne-Hotel Pera Palace, Istanbul-Neustadt
3 Nächste DZ/ÜF, ab 720 EUR pro Person inkl. Flug und Transfer

Damit Istanbul-Reisende auf Anhieb die schönsten und spannendsten Orte
entdecken, gibt ÖGER im sog. Istanbul-Insider zu Beginn des Katalogs
Reisetipps für Einsteiger und Kenner. Journalisten, Modedesigner und
ÖGER-Mitarbeiter verraten ihre Lieblingsorte in der Stadt.
Wer das Gelesene gleich vor Ort in die Tat umsetzen möchte, bucht am besten
einen Ausflug, zum Beispiel „Istanbul Gourmet“. Im Rahmen dieses Ausflugs
lassen sich die unglaublich vielseitige türkische Küche und die Metropole am
Bosporus zugleich entdecken. Der zweitätige Ausflug enthält u. a. einen
Kochkurs im berühmten „Daruzziafe“, einer ehemaligen Armenküche, einen
Bummel über den Gewürzbasar, den Besuch der Unterirdischen Zisterne, zwei
Abendessen und ein Mittagessen, Preis pro Person: 228 EUR.

Information und Buchung unter www.oeger.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.