FINE Das Weinmagazin- jetzt mit zehntausend Abonnenten

FINE Das Weinmagazin – jetzt mit zehntausend Abonnenten

Mit dem eben erscheinenden FINE Das Weinmagazin 3/09 kann die Zeitschrift nach gerade eineinhalb Jahren auf dem deutschen Markt nun zehntausend Abonnenten verzeichnen. Die Überzeugung von Verlag und Redaktion, dass sich gerade in schwierigen Zeiten Qualität behauptet, hat sich beeindruckend bestätigt.

Für die stetig steigende Zahl seiner Leser bietet auch die neue Ausgabe von FINE faszinierende Einblicke in die Welt der großen Weine.

Einige Themen sind:

Ein Besuch bei dem Piemonteser Starwinzer Angelo Gaja und seiner Familie zeigt, warum der ebenso weltgewandte wie bodenständige Weinmacher zum Vollender des Barbaresco wurde.

Die Geschichte eines außerordentlichen Erfolgs zeichnet FINE Das Weinmagazin aus Anlass des fünfundzwanzigjährigen Jubiläums des Rheingauer Rieslings „Geheimrat J“ nach, die Geschichte einer Winzerfamilie und zweier Männer, des Winzers Rolf Wegeler und seines Kellermeisters Norbert Holderrieth.

Dr. Richard Geoffroy erlaubt uns einen tiefen Einblick in seine Champagner-Philosophie und erklärt, wie er das Erbe des Mönchs von Hautevilliers pflegt und warum er den Luxus-Champagner Dom Pérignon in der großen Tradition seines Hauses gedeihen lässt.

FINE dokumentiert die ungewöhnliche Geschichte eines der sehr ungewöhnlichen Weine des Bordelais und nähert sich dabei dem Geheimnis der Ausnahmeweine von Château Haut-Brion.

Gina Menger-Krug erzählt, wie sie ihren Sekt an die Spitze der deutschen Schaumweine brachte und dabei dem Himmel nah kam.

Miguel Torres, der katalanische Welt-Winzer, gibt seine Überlegungen zur problematischen Entwicklung des Weinbaus im Klimawandel preis und wie dem erfolgreich begegnet werden könne.

Schließlich bietet FINE Das Weinmagazin seinen Lesern eine absolute Neuheit: Es präsentiert zum ersten Mal, gemeinsam mit seinen internationalen Ausgaben, eine Klassifikation der Weine aus dem Napa Valley, First und Second Growths, die unterdes zu den großen Weinen der Welt zählen.

Vieles mehr an Reportagen, Kolumnen und aktuellen Verkostungen findet sich in dieser Ausgabe von FINE.

Seine Leserinnen und Leser wissen mittlerweile: FINE Das Weinmagazin bringt ihnen auf sinnlich fesselnde Weise die Welt der feinsten, seltensten Weine und ihrer Macher näher.

FINE Das Weinmagazin wünscht viel Spaß beim Lesegenuss.

Unter folgendem Link, finden Sie FINE Das Weinmagazin als blätterbares Buch: www.fine-magazines.de/fine309/

FINE Das Weinmagazin erscheint vierteljährlich und ist im Abonnement oder im ausgewähltem Buchhandel zum Preis von 15,00 € (D), 16,90 € (A), 30,00 CHF (CH), 18,50 € (I) erhältlich.

ISBN: 978-3-937963-97-6 für die 6. Ausgabe

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.