Herbstliches Paradies auf den Guernsey-Inseln

Herbstliches Paradies auf den Guernsey-Inseln: Feste, Delikatessen und Blumenpracht

Wenn der Sommer zu Ende geht und die Landschaft in Herbstfarben getaucht wird, ist genau die richtige Zeit für Spaziergänge bei kühlerem Wetter entlang den kilometerlangen Küstenwegen Guernseys. Im milden September und Oktober wächst an den Klippen ein vielfältiges Angebot an Früchten der Saison: von Äpfeln über Pflaumen, Brombeeren und Birnen bis hin zu ganzen Buchten voller Schlehe – jener bitteren Frucht des stacheligen Schwarzdornbusches.

Die Einheimischen pflücken die kleinen schwarzen Beeren eimerweise, legen sie wochenlang in Gin und Zucker ein und brauen so ihren „Sloe Gin“: ein süßer, aber sehr starker Schnaps, dessen tückisch-unschuldiges Rosa nicht erahnen lässt, welche alkoholisierende Wirkung das Getränk hat! Dieser Herbstgenuss, der auch bis Weihnachten reifen darf, ist eine echte Spezialität Guernseys.

Doch das ist bei weitem nicht das einzige, das im Herbst auf Guernsey passiert:

AUTUMN FLORAL FESTIVAL WEEK (Floristikherbst)

26. September – 4. Oktober 2009

Mit seinen Spaziergängen, Gesprächsrunden und Workshops ist das “Autumn Floral Festival”, das zusammen mit der ehrwürdigen Königlichen Gartenbaugesellschaft organisiert wird, ein Genuss für jeden Gartenfreund. Es gibt sogar einen „Kleine-Knirpse-Lehrgang“ im Anpflanzen, um auch den grünen Daumen der jüngsten Familienmitglieder zu schulen. Die gartenbauliche Tradition Guernseys lässt sich bei einer eintägigen Busrundfahrt erkunden, die einen Blick hinter die Kulissen des professionellen Obst- und Gemüseanbaus gewährt, der Jahrhunderte lang im Zentrum des Lebens auf Guernsey stand.

TENNERFEST
1. Oktober – 12. November 2009

Das Tennerfest verwandelt Guernsey sechs Wochen lang in ein Paradies für Feinschmecker. Mehr als 160 Restaurants, Bars und Bistros auf der ganzen Insel nehmen teil und bieten exquisite Menüs heimischer Köstlichkeiten schon ab ₤10 an. Die Speisekarten zum Tennerfest stehen ab Ende September in einem speziellen Führer in der lokalen Tageszeitung, der Guernsey Press, sowie online auf www.tennerfest.com .

INTERNATIONALES SCHACH-FESTIVAL
18. Oktober 2009 – 24. Oktober 2009

Wenn Sie lieber Ihr Gehirn als Ihren Magen arbeiten lassen, ist dies das Richtige für Sie. Das beliebte Schach-Festival zieht Spieler jeden Alters aus ganz Europa an. Obwohl es sich vor allem an Amateure richtet, nehmen auch Großmeister und internationale Meister teil. Das Internationale Schach-Festival wird mit FIDE-Wertung im Schweizer System über sieben Runden durchgeführt und ist mit Geldpreisen dotiert. Es findet im Peninsula-Hotel mit Blick auf den Grand Havre Bay in der Gemeinde Vale statt.

GUERNSEY-JAZZ-FESTIVAL
30. Oktober 2009 – 1. November 2009

Das Hotel Duke of Richmond ist der Austragungsort für dieses dreitägige Event mit einem breiten Aufgebot an hochkarätigen Jazz-Musikern, darunter Größen wie Duncan Lamont und Digby Fairweather. Das Festival existiert seit 1982 und ist inzwischen ein fester Termin in den Kalendern vieler Jazzfans. Das Duke of Richmond bietet zum Festival spezielle Pakete mit zwei Übernachtungen ab 135 Euro pro Person an. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.dukeofrichmond.com .

Inselbesucher profitieren darüber hinaus von verschiedenen Zugaben und Sonderangeboten während der Herbst- und Wintermonate. Dertour etwa bietet ein „More Inclusive“-Angebot, das von 1. Oktober bis 19. Dezember gültig ist: Wer mindestens drei Nächte im Hotel Bon Port in Moulin Huet Bay bucht, bekommt für die Dauer des Aufenthalts einen Mietwagen (Kategorie A, ohne Versicherung und Benzin) gratis dazu. Doppelzimmer sind ab 54 Euro pro Person und Nacht erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.