Schlemmerreise Alpen

Das ‚Schlemmerreise‘-Team ist im Hotel Erzherzog Johann in Bad Aussee zu Gast und auf der Loserhütte, die etwas oberhalb der Ortschaft liegt. Die Hüttenwirtin backt Almraungerl und vor der Hütte spielt die Sonnleitnmusi vor mächtiger Bergkulisse auf.

Auch das Restaurant Seeblick am Grundlsee kann mit einem umwerfenden Panorama auf See und Alpenkette aufwarten. Und Küchenchef Arnold Zettlmayer bereitet auf der Terrasse einen Saibling auf Tomanten-Riesling-Sauce zu.

Das viertägige Narzissenfest in Bad Aussee, Grundlsee und Altaussee ist eine Augenweide der besonderen Art: Auf dem größten Blumenfest Österreichs werden drei Narzissenköniginnen gewählt und alle Wagen des Umzugs mit den Blüten dekoriert.

Der Steyrkäse ist ein Grauschimmelkäse aus Magermilch, den es nur in dieser Region gibt. Bauer Walcher kennt die alte Rezeptur des Käses und produziert ihn mit großem Erfolg.


Im Untergrabnerhof in Raumsau versteht sich die Bäuerin und Jägerin Aloisia Steiner auf die komplizierte Zubereitung der Roggenkrapfen. Diese schmalzgebackenen runden Flecken werden mit einer zerdrückten Kartoffel, Käse und Speck gefüllt und wie ein Pfannkuchen eingerollt.

Das Geburtshaus des Heimatdichters Peter Rosegger (1843 – 1918) liegt bei Alpl. Der dort ansässige Waldheimathof, in dem Rosegger einkehrte, pflegt das Andenken des Heimat-Poeten. Sein Lieblingsgericht, ein Eierschöberl, findet sich noch heute auf der Speisekarte.

Werner Teufl und sein TV-Team besuchen auch die Werkstatt von Martina Reischauer in Bad Aussee, die nach überliefertem Mautner-Druckverfahren Textilien veredelt, und die Lebkuchenbäckerei Pirker. Außerdem den Skulpturenpark Schloss Pichl und die Wallfahrtsbasilika Mariazell.

Zum Schluss stellt Veronika Scheikl auf der Brunnalm bei Veitsch ‚das Rahmkoch‘, eine typisch steierische Spezialität, vor. Es wird aus Rahm, Mehl, Eiern, Zimt und Rosinen zubereitet und klassisch in der Pfanne serviert.

Bayern, Mittwoch, 17.05., 19:00 – 19:30 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.