Eine Insel für Genießer – Entdeckungen auf Mallorca

HR, Donnerstag, 18.06., 16:00 – 16:30 Uhr

Der Deutschen liebstes Urlaubseiland bietet zu jeder Jahreszeit landschaftliche, kulturelle und kulinarische Erlebnisse. Ein Muss ist der Bummel durch die reizvolle Altstadt Palmas. Ganz in der Nähe liegt das neue Aquarium mit Bewohnern aus allen Weltmeeren und dem ‚Deep-Blue‘, dem großen Haibecken – ein echter Schlechtwetter-Tipp.
Von Palma aus lässt sich aber auch der Orangenort Sóller entdecken, der über eine reizvolle Straßenbahnstrecke mit dem Hafenstädtchen Port Sóller verbunden ist. Ganz andere Eindrücke bietet ein Rundgang durch den Naturpark Galatzò mit seinen Tieren und seiner schroffen Felslandschaft. Die schönste Art, die Mallorquiner und ihre Traditionen kennen zu lernen, ist der Besuch ihrer Feste: das Weinfest in Binissalem etwa oder wenn im Januar in den Straßen von Santanyi am offenen Feuer gemeinsam gegrillt wird. Wer seine Mallorca-Reise mit dem Erlernen neuer Fertigkeiten verbinden will, kann im Osten, in Artá, einen Goldschmiedekurs buchen oder in der Inselmitte auf der Kulturfinca Son Bauló im Kochkurs üben, wie ein mediterraner Lammbraten zubereitet wird. Mallorca ist eben viel mehr als nur Strand und Schinkenstraße.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.