Rach, der Restauranttester

Ein bayerisches Restaurant mitten im Harz: Unerfahrene Besitzer und Mikrowellen-Essen treiben die ‚Paulaner Scheune‘ in den Ruin. Sterne-Koch Christian Rach ist nach seiner ersten Inspektion geschockt von den Zuständen in der Küche. Doch wird es der Hamburger Gastro-Experte schaffen, das Wirtspaar zum Umdenken zu bewegen.

Anett ist gelernte Schneiderin und Marcel eigentlich Schreiner. Ohne große Gastronomieerfahrung haben die beiden beschlossen, mit der ‚Paulaner Scheune‘ in Nordhausen im Harz ihr eigenes Restaurant aufzumachen. Mit viel Aufwand und liebevoller Deko haben sie die Gaststätte zu einer echten bayerischen Hütte umgestaltet. Das ist jedoch das einzig Bemerkenswerte an dem Lokal. Die Speisen bestehen aus Friteusen-Hähnchen und aufgewärmter Tiefkühlkost aus der Mikrowelle: Imbiss statt Restaurant. Weder die alten Köche noch die neue Köchin verstehen etwas von ihrem Handwerk. Zudem nehmen sie es mit der Hygiene nicht so genau: Die Küche ist verdreckt und es stinkt nach altem Fett. Kein Wunder, dass sich immer weniger Gäste in die ‚Paulaner Scheune‘ verirren. So kann es nicht weiter gehen. Christian Rach soll helfen, doch der Sterne-Koch ist bei seiner ersten Inspektion geschockt von den Zuständen in der Küche. ‚Hier muss alles anders werden‘, erklärt er resolut. Doch wird es der Hamburger Gastro-Experte schaffen Anett und Marcel davon zu überzeugen, dass viel in der Küche und in ihren Köpfen passieren muss, damit die ‚Paulaner Scheune‘ weiterhin existieren kann?

So, 18.01. um 14:40 Uhr rtl

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.