Antibakterieller Käse

Antibakterieller Käse – Schafskäse wehrt sich erfolgreich gegen widerstandsfähige Bakterien

Griechischer Feta aus roher Schafsmilch beugt Lebensmittelvergiftungen durch Bakterien vor, berichtet die „Apotheken Umschau“. Wie Panagiotis Chanos von der englischen Universität Lincoln berichtet, stellen in Feta vorkommende Milchsäurebakterien natürliche Antibiotika her. Diese „Bakteriozine“ töten sogar widerstandsfähige Keime wie Listerien ab. Die Forscher hoffen, diese Fähigkeit nutzen zu können, um Lebensmittel künftig schonender haltbar zu machen.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.